Zahnerosion ... schon gewusst?

Zahnerosion ... schon gewusst?

Verlust an Zahnhartsubstanz, auch als Zahnerosion bezeichnet, steht im Zusammenhang mit geänderten Lebens- und Ernährungsgewohnheiten der Menschen. Zum einen wird mehrmals im Verlauf eines Tages gegessen. Zusätzlich wird die Nahrung säurehaltiger. Die Säure in Obst,... mehr lesen

Putzkörper in Zahncreme ... schon gewusst?

Putzkörper in Zahncreme ... schon gewusst?

In allen Zahnpasten kommen Putzkörper zum Einsatz. Sie unterstützen die mechanische Reinigung der Zahnoberfläche durch die Zahnbürste. Sie entfernen Zahnbelag und polieren die Zahnoberfläche, um ein erneutes Anhaften der Beläge hinauszuzögern. Darüber hinaus würde... mehr lesen

Attraktiv durch ungetrübte Zähne

Das „Schmelzoberhäutchen“ oft verfärbt

Attraktiv durch ungetrübte Zähne

Menschen mit gepflegten, weißen Zähnen werden von ihren Mitmenschen als attraktiv und sympathisch wahrgenommen. Unsere Zähne bestehen aus mehreren Schichten. Der Zahnschmelz ist, entgegen dieser sanft klingenden Bezeichnung das am stärksten mineralisierte und härteste... mehr lesen

Schwarze Zahncreme

Aktivkohle soll Partikel binden

Schwarze Zahncreme

Statt der üblichen weißen oder bunt-gestreiften Portion Zahncreme nun eine schwarze Masse auf der Zahnbürste zu verwenden, ist nicht nur gewöhnungsbedürftig, es tauchen auch Zweifel auf. Kann schwarze Zahncreme der Zahnreinigung dienen? Kann die natürliche Farbgebung... mehr lesen

Putzkörper in Zahncreme ... schon gewusst?

Zahnpflege

Putzkörper-Abrasivmittel ... schon gewusst?

Putzkörper sind in der Regel wasserunlösliche anorganische Stoffe. Neben Kreide (Calciumcarbonat) werden heute verbreitet Kieselgele (amorphes Siliciumdioxid) eingesetzt. Diese können bei der Herstellung in ihren Eigenschaften breit variiert werden. Sie weisen eine... mehr lesen

Putzkörper in Zahncreme ... schon gewusst?

Zahnpflege – Fluoride ... schon gewusst?

Fluorid ist der absolut wichtigste Inhaltsstoff von Zahncremes, denn er hilft bei der Mineralisierung an der Zahnoberfläche. Bei der in unseren Ländern üblichen zuckerreichen Ernährung, verbunden mit der Tatsache, dass es im Rahmen der häuslichen Mundhygiene kaum... mehr lesen

Neues Themenheft der VERBRAUCHER INITIATIVE informiert über „Zahnpflege“

Zahnhygiene für Zuhause und Urlaub

Mundspülung

Zähneputzen gilt für viele Menschen als der Mittel der ersten Wahl für eine gute Mundhygiene. Tatsächlich erreicht die Zahnbürste allerdings nicht alle Regionen des Kauapparates, beseitigt also nicht alle Bakterien und Zahnbeläge. Plaquebakterien sind hartnäckig. Sie... mehr lesen