Hoffentlich ist mein Lippenstift kussecht

Party-Time: Umarmen, Küssen … Begrüßen

Hoffentlich ist mein Lippenstift kussecht

Die Lippen sind wohl der sinnlichste Teil eines Gesichts, schöne Lippen wirken anziehend und sexy. Küssen macht glücklich, küssen macht Spaß – wer kein chronischer Einzelgänger ist, liebkost angeblich rund 100.000-mal im Leben die Lippen eines anderen Menschen. Küsse... mehr lesen

Lippenkonturen nachzeichnen ... schon gewusst?

Lippenkonturen nachzeichnen ... schon gewusst?

Die Farbe des Lippenstiftes sollte mit der Kleidung, aber auch mit Rouge, Lidschatten und Nagellack harmonieren. Besonders gut machen sich tagsüber natürliche Töne oder transparenter, glänzender Lip-Gloss; kräftigere Farben sehen abends besser aus. Die richtige Farbe... mehr lesen

„Musste Dir abschminken“ – damit die Haut atmen kann

Nach der Party ist vor der Party - Reinigung der Gesichtshaut

„Musste Dir abschminken“ – damit die Haut atmen kann

Die Kombination von Schminkresten, Talg, Schweiß und abgestorbenen Hautpartikeln im nicht abgeschminkten Gesicht verhindern das „Atmen“ der Haut, verändert mittelfristig das Hautbild und bietet außerdem Nährboden für unerwünschte Bakterien. Das tägliche Entfernen von... mehr lesen

Fingernägel lackieren und dekorieren ... schon gewusst?

Nagel-Make-up ... schon gewusst?

In puncto Pflege und Schutz sind Nägel nicht weniger anspruchsvoll als die Haut, denn eigentlich sind Nägel nur Haut. Genauer gesagt, eine Hornschicht, die aus der Nagelwurzel herauswächst. Die Nagelplatte besteht aus bis zu einem Millimeter dicken, verhornten Zellen... mehr lesen

Augenblicke auf sich ziehen – für Blickfang sorgen ... schon gewusst?

Augen-Make-up – Lidschatten ... schon gewusst?

Die Augen wirken durch Umrandung größer und glänzender und ihr Ausdruck dadurch intensiver. Augen-Make-up wird also gezielt eingesetzt. Gängige Produkte sind Lidschatten, Eyeliner, Kajalstift, Mascara und Augenbrauenstifte. Zu einem wirkungsvollen Augen-Make-up gehört... mehr lesen

Make-up eine Typfrage ... schon gewusst?

Make-up eine Typfrage ... schon gewusst?

Bei der dekorativen Kosmetik ist auch Ausprobieren erlaubt. Die spielerische Ebene ist durchaus hilfreich, wenn es darum geht, herauszubekommen, welcher natürliche Typ bin ich eigentlich und welche typischen „Züge“ möchte ich hervorheben und welche eher in den... mehr lesen

Fingernägel lackieren und dekorieren ... schon gewusst?

Nägel lackieren ... schon gewusst?

Nagel-Make-up für glänzende, gepflegte Nägel – vor dem Lackieren müssen die Hände gründlich gewaschen werden. Denn nur wenn die Nägel absolut fettfrei sind, kann der Nagellack richtig haften. Das Auftragen erfolgt in drei Strichen, und zwar jeweils in einem Zug... mehr lesen

Fingernägel lackieren und dekorieren ... schon gewusst?

Finger-Nägel ... schon gewusst?

Das Wachstum der Nägel schwankt zwischen 0,5 und 1 mm pro Woche, je nach Jahreszeit und Finger. Im Sommer wachsen die Nägel schneller als im Winter. Und am Mittelfinger erneuert sich der Nagel am schnellsten. Genau wie die Haut sprechen Nägel unmittelbar auf den... mehr lesen

Kosmetik für junge Haut

Neues Themenheft der Verbraucher Initiative

Kosmetik für junge Haut

Braucht die junge Haut – also die von Teenagern, eine gezielte Pflege und welche altersspezifischen Besonderheiten sind dabei zu bedenken? Dieser Fragestellung widmet sich die Verbraucher Initiative – Bundesverband in einem neuen Themenheft. Mit den hormonellen... mehr lesen

Make-up verlaufen… Hitze, Sonne, Schwitzen

Wie klappt ein sommertaugliches Make-up

Make-up verlaufen… Hitze, Sonne, Schwitzen

Schweißperlen im Gesicht… Wie kann das Make-up trotz sommerlicher Temperaturen und des damit verbundenen Schwitzens funktionieren? Grundsätzlich gilt: Je höher die Temperaturen, desto leichter sollte die Textur der Foundation sein. BB- und CC-Creams sind daher... mehr lesen