Wissenswertes zu Körperpflege und Kosmetik
Neue „Blender“ in der Schönheitspflege

Was ist ein Beauty-Blender

Neue „Blender“ in der Schönheitspflege

Ausgeprägt kritische Stimmen mögen Schönheitspflege und vor allem die dekorative Kosmetik für „Blendwerk“ halten. Wer sich von derartigen Äußerungen nicht beeindrucken lässt und für ein attraktives Äußeres sorgen möchte, findet im „Beauty-Blender“ ein praktisches Hilfsmittel für gekonntes Make-up.

Der Beauty Blender ist eine Weiterentwicklung des Make-up-Schwämmchens, mit dem sich sowohl Tagescreme, Primer, Augencreme, BB-Creme, CC-Creme, Foundation und Concealer auftragen lassen. Durch die ungewöhnliche Tropfenform und durch die schmale Spitze erreicht man jede noch so enge Hautpartie, wie die Augeninnenwinkel und die Nasenflügel. Um „Übergänge“ beim Auftragen zu vermeiden, sollte getupft werden, nicht verstrichen werden. Vor der Benutzung ist es ratsam, das Schwämmchen anzufeuchten.

Quelle: haut.de

Share This