Wissenswertes zu Körperpflege und Kosmetik

Aluminium

Zugelassene und bewährte Adstringentien sind das Metallsalz Aluminium-chloro-hydrat (ACH; INCI-Bezeichnung: ALUMINUM CHLOROHYDRATE) und der Aluminium-Zirkonium-tetrachloro-Glycin-Komplex (ZAG; INCI-Bezeichnung: ALUMINUM ZIRCONIUM TETRACHLOROHYDREX GLY). „ACH“ kommt in den meisten Antitranspirants zum Einsatz. Es beeinträchtigt die Hautatmung und die Abgabe von Wasserdampf durch die Haut nicht. Die Antitranspirant-Wirkstoffe wirken im obersten Bereich des Stratum corneum (Hornschicht der Oberhaut) und sind hautverträglich.

Share This