Wissenswertes zu Körperpflege und Kosmetik

Akne

Hauterkrankung, die in der Pubertät etwa 80 % der Bevölkerung betrifft, aber auch als Spätakne (Erwachsenenakne) bis ins vierte Lebensjahrzehnt vorkommt. Leichte Formen mit Mitessern und wenigen entzündeten Pickeln sind häufig ohne Medikamente durch eine angepasste Hautpflege in den Griff zu bekommen. Bei schwererer Akne ist eine ärztliche Behandlung nötig. Die richtige Hautreinigung und -pflege kann deren Wirkung unterstützen.

Share This