Wissenswertes zu Körperpflege und Kosmetik
Fruchtvolle Schönheitspflege

Fruchtvolle Schönheitspflege

In der Schönheitspflege sind fruchtige Noten mittlerweile nicht nur für die primär duftenden Nuancen zuständig. Auf der Basis von Fruchtsäuren und ätherischen Ölen sorgen Fruchtbestandteile auch für vitalisierende, glättende und regenerative Wirkungen.

Fruchtsäuren haben einem durchaus positiven Effekt auf die Haut. In Peeling-Produkten können die so genannten AHAs (Alpha Hydroxy Acids) zum Beispiel für die intensive Hautreinigung verwendet werden.

In Shampoos und Duschgels sorgt Fruchtiges von Zitronen oder Orangen für Erfrischung, ebenso in Deodorants und Sprays. Orangearoma kann sich aber zusätzlich auch beruhigend und krampflösend zeigen, zum Beispiel in Massageölen.

Beerenfrüchte enthalten etliche Antioxidantien und essentielle Fettsäuren. Damit können sie die Abwehrkräfte der Haut unterstützen und die Zellregeneration anregen, wie es Gojibeeren oder den brasilianischen Acaibeeren bekannt ist. Sanddorn verfügt über reizlindernde Wirkung und hilft bei der Minderung von Rissen an der Hornschicht der Haut.

Der pH-Wert von Äpfeln ist dem der menschlichen Haut sehr ähnlich. Apfelpektine helfen bei der Aufnahme von Feuchtigkeit.

Der regelmäßige Verzehr von Obst und Gemüse ist ein wichtiger Beitrag für die Schönheitspflege von innen, denn unsere Haut braucht Vitamine und Mineralstoffe.

Quelle: haut.de

Share This