Heißer Sommer – leichte Körperpflege

Feuchtigkeit ist angesagt

Heißer Sommer – leichte Körperpflege

Leichte Kleidung… Bei hohen Temperaturen und regelmäßigen Schwitzattacken ist dies eine fast selbstverständliche Maßnahme zum Wohlgefühl im Sommer. Was aber ist die richtige Versorgung für die Haut? Auch hier ist „Leichtigkeit“ angesagt. Ein ausdauerndes oder wiederholtes Duschbad wirkt zwar im ersten Moment eventuell erfrischend, nimmt der Körper- und Gesichtshaut allerdings die Feuchtigkeit. Wer der geduschten Haut im Anschluss mit einem reichhaltigen Duschöl wieder zu Frische und Elastizität verhelfen möchte, belastet die Hautfunktionen eher als das er ihr etwas Gutes tut. Besser ist es ein feuchtigkeitsspendendes und rückfettendes Duschgel zu verwenden, das unterstützt auch bei der Regeneration der Hautzellen nach einem Sonnenbad.

Trockene Haut neigt zu Spannungsgefühlen. Es juckt und mitunter zeigen sich sogar schuppende Hautpartien. Die Haut ruft sozusagen nach Feuchtigkeit. Leichte, schnell einziehende Lotionen schaffen hier Abhilfe. Erfrischende Gele und kühlende Körpersprays, die über einen großen Anteil von Wasser verfügen, verleihen aufgrund der Verdunstungseffekte an der Hautoberfläche eine Frischeprise. Ähnlich wohltuend wirken sich auch spezielle Feuchtigkeitssprays für Haar und Kopfhaut aus. Feuchtigkeitsspendende Produkte ersetzen aber nicht den gezielten Sonnenschutz…

Quelle: haut.de

Share This