Logo haut.de
Suche
Freitag, den 24.10.2014
(0) | 0 Kommentar(e)
haut.de - Hautpflege

Hautpflege

23.10.2014
Gute Mundhygiene: Beitrag gegen Krebserkrankung
Zähneputzen schützt vor Karies, diese Tatsache ist allgemein bekannt. Neue Erkenntnisse zeigen aber auch, dass der regelmäßige Einsatz von Zahnbürste und Zahncreme vor Krebserkrankungen schützt, so das Ergebnis einer aktuellen „ARCAGE-Studie“, die vom Internationalen Krebsforschungsinstitut (International Agency for Research on Cancer, IARC) koordiniert wurde.... mehr >>

 

16.10.2014
Eingewachsenes Barthaar
Eingewachsene Haare, die unter der Hautoberfläche ihr Unwesen treiben, sind nicht nur unangenehm, sie sorgen mitunter auch für Entzündungen und Pickel. Dieses Phänomen tritt besonders bei für Männern auf, die über krauses oder lockiges Haar verfügen, da ihre Barthaare eher in einem flachen Winkel aus der Haut wachsen und die Haarspitzen fast bogenförmig wieder in die Haut eindringen können.... mehr >>

 

09.10.2014
Nagellack - mit Zeit und Luft etwas zäh
Wer seine Fingernägel regelmäßig stylt und lackiert, kennt es. Wenn die Nagellackfläschchen nach Gebrauch nicht sorgsam verschlossen werden, gelangt Luft an den Lack und sorgt für Zähflüssigkeit des Produktes. Ein leichtes und zufriedenstellen Nagellacken ist dann kaum noch möglich.... mehr >>

 

25.09.2014
Mit Leichtigkeit den Teint perfektionieren
Schaum vermittelt ein Gefühl von Leichtigkeit. Was bei Schaumpartys oder Schaumbädern für Vergnügen sorgt, spielt nun auch für das Make-up eine Rolle. Schaum-Make-ups versprechen eine einfache Anwendung und vor allem die gewünschte Perfektionierung des Teints.... mehr >>

 

18.09.2014
Neues Themenheft der VERBRAUCHER INITIATIVE informiert über „Zahnpflege“
Umfassend und leicht verständlich beschreibt das neue Themenheft der Verbraucher Initiative e.V. alle Fakten und notwendigen Maßnahmen rund um das Thema Zahnpflege. Erkrankungen und Langzeitschäden an und um den Zahn werden ebenso erklärt wie die daraus resultierenden Behandlungsnotwendigkeiten.... mehr >>

 

11.09.2014
Männer mögen es scharf und glatt
Aus älteren Filmen, oft aus Western, sind typische „Barbier-Szenarien bekannt: Ein stoppelbärtiger Kunde wird sanft eingeseift, mittels Pinsel wird weißer Schaum auf das Gesicht aufgetragen. Seine Augen verraten eine Spur von Ängstlichkeit, während der Barbier das Messer an einem Lederriemen wetzt.... mehr >>

 

04.09.2014
Härchen aus dem Gesicht entfernen
An den feinen, kleinen Härchen, die sich in Gesichtspartien manchmal zeigen, findet mancher Betrachter verzückten Gefallen. Für andere ist dieser „Flaum“ allerdings störend, ja sogar Ausdruck eines ungepflegten Gesichts. Die haarfreie und makellose Gesichtshaut gilt für manche als Grundlage für eine anziehende, attraktive Ausstrahlung.... mehr >>

 

21.08.2014
Mykose – hartnäckige Pilzerkrankung
Hefepilze sind die häufigsten Verursacher von Mykosen. Auch im gesunden Organismus kommen Hefepilze vor, sie haben sogar eine wichtige Funktion. Wenn Pilzsporen allerdings durch die Schwächung des Abwehrmechanismus im Körper überhand nehmen, ist die Ausbreitung nur durch gezielte Behandlung einzudämmen.... mehr >>

 

14.08.2014
Glycerin – Barrierefunktion und Elastizität
Glycerin in Cremes stärkt die Barrierefunktion der oberen Hornschicht der Haut und sorgt so dafür, dass weniger Feuchtigkeit verdunstet. Außerdem macht Glycerin, ein Zuckeralkohol, die Lipidstrukturen in den Hornschichtlipiden verformbar, es fördert die flüssig-kristallinen Strukturen und erhöht damit die Hautelastizität.... mehr >>

 

07.08.2014
Heißer Sommer – leichte Körperpflege
Leichte Kleidung… Bei hohen Temperaturen und regelmäßigen Schwitzattacken ist dies eine fast selbstverständliche Maßnahme zum Wohlgefühl im Sommer. Was aber ist die richtige Versorgung für die Haut? Auch hier ist „Leichtigkeit“ angesagt.... mehr >>

 

31.07.2014
Mundspülung
Zähneputzen gilt für viele Menschen als der Mittel der ersten Wahl für eine gute Mundhygiene. Tatsächlich erreicht die Zahnbürste allerdings nicht alle Regionen des Kauapparates, beseitigt also nicht alle Bakterien und Zahnbeläge. Plaquebakterien sind hartnäckig.... mehr >>

 

24.07.2014
Voll auf der Rolle
Mit dem regelmäßigen Einsatz einer festen Schaumstoffrolle, einer so genannten Faszien-Rolle, die im Sportfachhandel erhältlich ist, wird die Durchblutung der Haut gefördert und das Bindegewebe wird gestrafft. Diese Massage-Effekte vermitteln nicht nur ein Wohlgefühl, sie helfen auch beim „Figur-Training“.... mehr >>

 

10.07.2014
Urlaubsreise: Überladung – Schließen fast unmöglich
Für die schönste Zeit des Jahres, den Sommerurlaub, möchte kaum jemand auf die gewohnte Auswahl und Qualität der Produkte für die Schönheitspflege verzichten. Zusätzlich zur alltäglichen Palette für Hautpflege und Styling sind Ergänzungen, wie Sonnenschutzmittel oder After-Sun-Lotion durchaus angebracht.... mehr >>

 

03.07.2014
Mythos: Hautverletzungen – Heilung durch Luft und Alkohol
Kleine bis größere Hautverletzungen sind in den Sommermonaten nicht selten. Mal passiert es beim Strandspaziergang oder beim Toben im Badesee, mal ereignet es sich beim Schnippeln von Salat. Für Schürf- oder Schnittwunden und deren Versorgung halten sich einige Heilungsmythen, die allerdings nicht zu den optimalen Möglichkeiten gehören.... mehr >>

 

26.06.2014
Schlaraffenland: Statt in Sahne baden mit Creme duschen
Sommerliche Temperaturen, schwitzen …sowohl tags als auch nachts. Sehnsucht nach erfrischendem Nass, ob morgens oder abends, entsteht. Wohltuendes Duschen ist im Sommer mehr als ein Ritual.

... mehr >>

 

18.06.2014
Hartnäckig, lästig und unschön: Warzen
Warzen können an unterschiedlichen Körperstellen auftreten. Meist sind sie durch Viren ausgelöst. Je nach Warzentypus zeigen sich die Hautwucherungen in einer äußerlich anderen Erscheinung.... mehr >>

 

05.06.2014
Mythos: Gegen Falten und Tränensäcke - Hämorrhoidensalbe
Gleich eines Geheimtipps macht ein Mythos mancherorts die Runde: Bestandteile, die in freiverkäuflichen Salben zum Einsatz gegen Hämorrhoiden wirksam sind, könnten sich auch gegen Falten und Tränensäcke im Gesicht positiv auswirken.... mehr >>

 

28.05.2014
Von edel bis modisch – Ohrschmuck: Gezielter Hingucker – aber auch Hautreizung oder Allergie
Ohrschmuck gehört für viele zum gewünschten Styling. Mal dezent edel, mal auffällig als Hingucker. Mit Schmuck im Ohr kann das Outfit betont werden und das eigene Wohlfühlen unterstrichen werden. Allerdings kann dieser Wohlfühleffekt auch unangenehm getrübt werden.... mehr >>

 

15.05.2014
Kaffee – Bohne mit Schönheitseffekt
So mancher ist dem Kaffee mit Haut und Haar verfallen. Ohne die stimulierende Wirkung des Getränkes ist der Start in den Tag oder das Durchstarten am Nachmittag fast nicht vorstellbar. Crema, Espresso oder die milchgeschäumte Variante unterstreichen den Zeitgeist des stimulierten Lebens.... mehr >>

 

30.04.2014
Die Haut kann Geschichten erzählen
Beim Blick in den Spiegel werden manchmal Erinnerungen wach. Mal leuchtet aus dem Gesicht das vorabendliche Vergnügen und zaubert ein Lächeln hervor, eventuell tauchen aber auch regelrechte Horrorszenarien auf, die man am liebsten mit Wasser und Seife wegspülen möchte.... mehr >>

 

27.03.2014
„Schnell mal unter die Dusche…“ - Warmduscher machen es richtig
So klingt die Ankündigung vieler Menschen, die es auch bei der Körperpflege eilig haben. Beim Duschen ist es tatsächlich ratsam nur kurz unter die wohlige Brause zu steigen. Denn wer das Nass zu lange und mit zu heißem Wasser nutzt, sorgt eher für trockene Haut.... mehr >>

 

20.03.2014
Mit dem Lift zur Verjüngung - Schönheitsmasken mit Lifting-Effekt
Der „Zahn der Zeit“ macht auch vor der Haut nicht Halt. Im Gegenteil: Hier zeigt sich das Älterwerden am deutlichsten. Im Zuge des natürlichen Alterungsprozesses verliert die Haut immer mehr die Fähigkeit zur Regeneration. Der Hautstoffwechsel wird langsamer, Durchblutung und Lymphzirkulation verschlechtern sich.... mehr >>

 

13.03.2014
Gefühlsstimmungen durch Düfte inspirieren
Die Tage werden wieder länger. Kein Zweifel der Frühling steht in den Startlöchern. Dieser Hoffnungsschimmer allein ist für so manchen schon Anlass für „bessere Laune“.... mehr >>

 

27.02.2014
Mindesthaltbarkeitsdatum ist kein Verfallsdatum
Kosmetikprodukte halten nicht ewig. Kosmetika sollten nicht zu warm, nicht in der prallen Sonne und auf jeden Fall trocken stehen. Das gilt besonders für Make-up-Produkte wie Lidschatten und Puder. Außerdem halten Creme, Rouge und Lidschatten länger, wenn sie mit Spateln oder Schwämmchen aus der Dose genommen werden. Woran erkennt man, wie lange man sie benutzen kann?... mehr >>

 

20.02.2014
Filler - Füllstoff gegen Falten
Was haben Denken und Lachen gemeinsam? Beides kann zu Falten im Gesicht führen. Auch Sorgen wird dieser Effekt ja nachgesagt. In den ersten Lebensjahrzehnten, so bis Anfang vierzig sind die Fältchen noch eher unscheinbar, mit zunehmendem Alter werden sie jedoch, je nach Ausprägung, als Makel empfunden. So mancher denkt dann daran, die Hautpartien durch ärztliches Unterspritzen aufzufüllen.... mehr >>

 

13.02.2014
Flugreise innerhalb der EU – Handgepäckvorschriften neu geregelt
Ab dem 31. Januar 2014 dürfen alle an Flughäfen oder bei Fluggesellschaften erworbenen Duty-free-Flüssigkeiten als Handgepäck mitgenommen werden. Grund sei eine neue Kontrolltechnik zum Aufspüren von Flüssigsprengstoffen, wie das Bundesinnenministerium mitteilt.... mehr >>

 

06.02.2014
Mythos – Stifte zur Lippenpflege reduzieren nicht den Eigenschutz der Haut!
Gerade in den Wintermonaten, bei Frost und Wind, ist die regelmäßige Pflege und damit der Schutz der Lippen vor dem Austrocknen besonders wichtig. Im Zusammenhang mit dieser grundsätzlichen Empfehlung macht immer wieder ein Irrtum die Runde: Pflegestifte für die Lippen könnten die Eigenschutzfunktion der Lippen reduzieren und damit die dauerhafte Pflege von außen erforderlich machen.... mehr >>

 

23.01.2014
Nagelbettentzündung - Mythos: Heißes Wasser gegen Keime – besser nicht
Die Anwendung von heißem Wasser, um damit Entzündungskeime am Nagelbett zu bekämpfen, gilt bei einigen eher „abgebrühten“ Zeitgenossen als wirksame Methode. Es gehört schon relativ viel Überwindungskraft dazu, Finger oder Zehen kurz in fast kochendes Wasser zu tauchen.... mehr >>

 

16.01.2014
CC-Cremes
Was verbirgt sich hinter dem Begriff „CC-Creme“. Die als CC-Cremes angebotenen Hautpflegeprodukte nehmen gezielt Einfluss auf den Hautton. Die Abkürzung „CC“ stammt aus der englischen Bezeichnung „ColourCorrection“ (farb-korrigierend).... mehr >>

 

09.01.2014
Guter Vorsatz für den Start ins Neue Jahr
Ein echtes Multitalent mit knapp zwei Quadratmetern – unsere Haut. Sie leistet Beachtliches. Sie schützt, sie reguliert die Körpertemperatur, sie ist Baustein unserer lebenswichtigen Atmung, sie transportiert Empfindungen...... mehr >>

 

02.01.2014
Kalte und trockene Luft – gereizte Haut
Für Neurodermitiker ist die winterliche Witterung eine besondere Belastung, denn die Haut verliert durch die kalte und trockene Luft in der Umgebung einen Großteil der Feuchtigkeit. Bei Neurodermitis ist das Gleichgewicht der Haut irritiert und die notwendige Barrierefunktion der Haut ist gestört. Der Juckreiz ist dadurch enorm gesteigert, Hautreizungen und entzündliche Hautreaktionen treten vermehrt auf. Abhilfe und Linderung verschaffen hier milde Reinigungsmittel in Form von Ölen, Cremes oder Balsamen und die regelmäßige Pflege durch rückfettende Mittel.... mehr >>

 

20.12.2013
Wellness im heimischen Bad
Ein Besuch des belgischen Badeortes Spa kann sehr wohltuend und entspannend sein. Er ist allerdings nicht unbedingt erforderlich, wenn man sich nach Wellness, sehnt, Entspannen möchte, Seele und Haut etwas Gutes tun möchte. Ohne großartigen Reiseaufwand ist dies auch Zuhause möglich - eine Badewanne wäre allerdings hilfreich.... mehr >>

 

12.12.2013
2014 – erste Trends für‘s Styling
Farblich sind in 2014 bei der Auswahl von Kleidung und dekorativer Kosmetik kaum Grenzen gesetzt: bunte Vielfalt und Fantasie ist angesagt.... mehr >>

 

05.12.2013
100 Jahre Mascara
Wimperntusche, mittlerweile meist mit dem modernen Begriff Mascara bezeichnet, sorgt für die perfekte Ausstrahlung und den bestechenden Look. In der dekorativen Schönheitspflege gehört Mascara zum Minimum oder „must have“.... mehr >>

 

28.11.2013
Markenfakes - Weihnachtsgeschenk mit unschöner Überraschung
Klingelingeling…Weihnachten steht vor der Tür. Produkte zur Schönheitspflege sind beliebte Weihnachtsgeschenke. Die Auswahl ist recht vielfältig: Für Sie und Ihn, egal welchen Alters. So manches „Schnäppchen“ kann aber auch für unliebsame Überraschung sorgen, vor allem wenn es sich bei dem Geschenk um eine Produktfälschung handelt.... mehr >>

 

21.11.2013
Paradontitis – Mundflora gestört
Schon ab dem 40sten Lebensjahr kann die unbehandelte Parodontitis für den Verlust von Zähnen führen. Eine Parodontitis (früher wurde diese fälschlicher Weise als Parodontose bezeichnet) besteht, wenn die Entzündung des Zahnfleisches auf das Zahnbett und die Kieferknochen übergreift.... mehr >>

 

14.11.2013
Mythos: „Zahncreme hilft bei der Entfernung von Pickeln (nicht)“
Pickel, vor allem im Gesicht, sind lästig und mitunter schmerzhaft. Sie entstehen, wenn die Poren an den Follikeln der Tagdrüsen verhornen, eben verstopfen. Dann können sich Talg, Zellreste sowie Bakterien dort ansammeln und das ganze wird zu einem Mitesser. Dieser kann sich entzünden und wird zu einem unangenehmen, unschönen Pickel.... mehr >>

 

07.11.2013
Schutz vor Keimbelastung in kosmetischen Mitteln
Viele kosmetische Produkte bestehen zu großen Teilen aus Wasser. Dieser natürliche Bestandteil birgt allerdings das Risiko einer bakteriellen Keimbildung, insbesondere wenn das Produkt nach Gebrauch nicht luftdicht verschlossen wird. Deshalb ist es wichtig, die Produkte vor Bakterienbildung zu bewahren, um gesundheitliche Gefährdungen der Verbraucher zu vermeiden. Diesen Zweck erfüllen Konservierungsstoffe in den kosmetischen Mitteln. Am häufigsten werden in Kosmetik sogenannte Parabene zur Konservierung eingesetzt.... mehr >>

 

31.10.2013
Monster, Gespenster, Geisterwesen …“Süßes oder Saures“
Halloween bietet die Chance, mal so richtig zu Gruseln. Um Schlimmeres zu vermeiden und die Monster in ihrem sauren Ansinnen zu besänftigen, dient „Süßes“. Um nach dem „Gruselauftritt“ an Haustüren oder der nächtlichen Party keine gruseligen Folgen an Gesichtshaut und Augenrändern zu erleben, sind bei der Verwendung von Kostümierungsschminke einige Dinge zu bedenken.... mehr >>

 

24.10.2013
Erkältungszeit – Husten, Niesen, Schnupfen - Viren an den Händen
Nun beginnt wieder die Zeit, in der Schnupfen, Husten, Heiserkeit zu den typischen gesundheitlichen Beeinträchtigungen gehören.... mehr >>

 

17.10.2013
Mythos: „Schwarzer Tee – lindert er bei schwarzen Augenrändern?“
Schwarzer Tee kann nicht nur belebend, je nach Zeit für das Ziehen der Wirkstoffe, für den ganzen Körper wirken, er kann auch bei geschwollenen Augen und Tränensäcken helfen und aufgrund seiner Inhaltsstoffe abschwellend in den Augenpartien wirken. Aufgrund der Gerbstoffe, die in schwarzem Tee enthalten sind, so genannte Tanine, wirkt er beruhigend, antibakteriell und abschwellend auf der Haut.... mehr >>

 

10.10.2013
Kosmetische Mittel – Datenbank der Inhaltsstoffe wird erweitert
Seit 1997 werden die Inhaltsstoffe kosmetischer Produkte in allen Ländern der Europäischen Union einheitlich gekennzeichnet. Grundlage bildet die so genannte „INCI-Nomenklatur“ (International Nomenclature Cosmetic Ingredients). Sie informiert im Detail über die Bestandteile kosmetischer Mittel und schafft damit ein hohes Maß an Klarheit und Transparenz.... mehr >>

 

02.10.2013
BB-Cremes
BB-Cremes vereinen unterschiedliche Wirkungen in Einem. Also zum Beispiel Feuchtigkeitspflege kombiniert mit Grundierung der Haut, oder Abdeckung von Unreinheiten, sowie Glättung von Fältchen und zusätzlich Sonnenschutz.... mehr >>

 

26.09.2013
Naturkosmetik
Naturkosmetische Produkte beinhalten meistens Inhaltsstoffe, die pflanzlicher, zum Teil auch mineralischer oder tierischer Herkunft sind. Hinsichtlich der verwendeten Mengen gehören Öle, Fette und Wachse, zum Beispiel Sheabutter, Mandelöl oder Bienenwachs, zu den typischen Grundsubstanzen. Aber auch Alkohol, der fermentativ erzeugt wird, findet Verwendung, z.B. in Deodorants oder Parfums. Ohne ätherische Öle, Kräuterauszüge, Blütenextrakte und natürliche Aromen kommt die Naturkosmetik nicht aus.... mehr >>

 

05.09.2013
Eisen – wichtiges Spurenelement
Die Bezeichnung Spurenelement begründet sich nicht darauf, dass es bei entsprechendem Mangel Spuren an Haut, Haar und Nägel hinterlässt. Eisen wird von unserem Körper benötigt, um Blut zu bilden, um Gewebe und Knochen mit Sauerstoff zu versorgen. Wenn Eisen fehlt, fühlen wir uns meist müde und nicht leistungsfähig.... mehr >>

 

29.08.2013
Gepflegt, geschützt – und informiert
Das Themenheft „Kosmetik“ informiert über gängige Kosmetika und ihre vielfältigen Zutaten und beleuchtet insbesondere jene, die in der Kritik stehen. Der Sachstand zum Thema Tierversuche ist ein wichtiges Schwerpunktthema. Hilfreiche Erläuterungen zur Kennzeichnung von kosmetischen Mitteln und den Siegeln der Naturkosmetik erleichtern den Einkauf. Informationen zum Sonnenschutz runden das Angebot ab. Die 32-seitige Broschüre steht auf www.verbraucher.com und auf haut.de zum kostenlosen Download bereit.... mehr >>

 

22.08.2013
Es brummt und summt?
Insektenstiche mag niemand. Sie verursachen Juckreiz, Schmerzen. Sie können je nach Art aber auch unterschiedliche Hautreaktionen hervorrufen. Der Speichel, den blutsaugende Insekten beim Stich in die Haut spritzen, hat blutverflüssigende und gefäßerweiternde Auswirkungen. Einzelne Menschen können auf diese Substanzen mit Rötungen und Juckreiz, aber auch mit Beulen oder Quaddeln reagieren. Aus den Stichwunden können sich gelegentlich auch Entzündungen ergeben.... mehr >>

 

15.08.2013
Wasser im Ohr
Zu den typischen Vergnügungen des Sommers gehört das erfrischende Bad, sei es im Meer, im See oder im Schwimmbad. Ein unangenehmer Effekt der ausgedehnten Schwimm- oder Plantschaktivitäten ist häufig: Wasser in den Ohren. Dieser Effekt kann allerdings auch schon beim Duschen im heimischen Bad entstehen. Das feuchte Nass im Hörorgan führt mitunter zu Taubheitsgefühlen im Ohr und ein unangenehmer Druck ist zu spüren.... mehr >>

 

25.07.2013
Lästig, schmerzhaft und leider meist selbstgemacht
Zahnfleischentzündungen sind nicht nur lästig, sondern oft auch schmerzhaft - notwendiges Zähneputzen tut dann sogar weh. Aufgrund des geröteten und geschwollenen Zahnfleisches entsteht nicht nur eine deutliche Reizempfindlichkeit, auch unangenehme Schwellungen und Blutungen des Zahnfleisches sind zu beklagen.... mehr >>

 

18.07.2013
Die gezielte Extra-Pflege
Seren haben es in sich. Sie basieren auf leichten Texturen, die für ein schnelles Einziehen in die Haut sorgen und eben sehr gezielt an Hautpartien zum Einsatz kommen. Üblicherweise ist ihr Gehalt an Wirkstoffen höher als in der normalen Basispflege von Cremes.... mehr >>

 

16.07.2013
Aktuell: Produkttransparenz zu Nanopartikeln in Kosmetik
Neue Vorschrift gilt ab 11. Juli 2013 Die Kosmetik-Verordnung schreibt vor, dass ab dem 11. Juli 2013 alle Bestandteile, die in Form von Nanomaterialien in kosmetischen Produkten enthalten sind, auf den Verpackungen gekennzeichnet werden.... mehr >>

 

11.07.2013
Piraterie – im Urlaub
Auch diejenigen, die nicht gerade einen Abenteuerurlaub unternehmen, können bei der Reise mit einer neuen Form der „Piraterie“ konfrontiert werden. Produktfälschungen von Kosmetik und Parfums, die am Urlaubsort als nettes und günstiges Urlaubsmitbringsel erstanden werden, aber dann bei der Einreise nach Deutschland von zuständigen Beamten eben als Imitat erkannt werden, machen das Auschecken zum Stressfaktor.... mehr >>

 

04.07.2013
Gut gecheckt – ist halb eingecheckt
Urlaub… da möchten Verbraucher sich nicht unbedingt in Verzicht üben. Schon gar nicht möchte Frau oder Mann die gewohnten Kosmetikprodukte missen. Doch nicht immer und überall stehen die bekannten Pflegeartikel zur Verfügung. Deshalb sollten Reisende ihre eigenen Produkte lieber mitnehmen. Damit Sie beim Kofferpacken keine Pflegeprodukte vergessen, bietet haut.de in der Rubrik SERVICE eine umfangreiche Checkliste für das Reise-Necessaire an.... mehr >>

 

13.06.2013
Hilfseinsatz in Gummistiefeln - Beanspruchte Füße pflegen
Tausende Helfer sind bei der Flutkatastrophe derzeit im Einsatz. Im Wasser stehend werden Sandsäcke gepackt, Häuser gesichert, Dämme gebaut, Menschen versorgt. Bis die körperlichen Kräfte an ihre Grenzen stoßen ...... mehr >>

 

16.05.2013
Dellen an Po und Beinen
Mit Beginn der warmen Jahreszeit wird auch wieder mehr Haut gezeigt. Röcke, kurze Hosen, ärmellose Oberteile gehören dann zur bevorzugten Kleidung. Trotz aller Vorfreude auf das leichte und luftige Outfit ist mit der sommerlichen Befreiung von Mantel und mollig-warmer Hose aber auch Stress verbunden.... mehr >>

 

08.05.2013
Ein Leichtgewicht feiert Jubiläum – dekorativ und pflegend
Willkommen ist er bei Betrachtern und Benutzerinnen, sorgt er doch meist für eine verführerische Ausstrahlung und dient dem attraktiven bewussten Auftreten. Mit seinem Minigewicht von zirka 5 g passt er in jede noch so kleine Handtasche, manchmal sogar mehrere in verschiedenen Farbnuancen. Der Lippenstift. Im Mai blickt er, in Funktionalität und Aufmachung wie heute, auf eine 130-jährige Geschichte zurück.... mehr >>

 

02.05.2013
Serviceinformationen für Verbraucher - INCI
Seit Ende 1997 werden die Inhaltsstoffe kosmetischer Produkte in allen Ländern der Europäischen Union einheitlich gekennzeichnet. Grundlage bildet die so genannte „INCI-Nomenklatur“ (International Nomenclature Cosmetic Ingredients). Inzwischen hat sich diese Kennzeichnung auch weltweit etabliert.... mehr >>

 

25.04.2013
Wundverletzungen des Alltags
Wer längere Spaziergänge mit neuem Schuhwerk unternimmt, wer im Garten Sträucher pflegt und Blumen pflanzt, wer in der Küche mit scharfen Gegenständen hantiert, kennt das Risiko von größeren oder auch kleineren Wundverletzungen.... mehr >>

 

18.04.2013
Juckreiz bei älteren Menschen
Anhaltender Juckreiz kann sehr quälend sein. Bei dieser unangenehmen Versuchung, sich ständig kratzen zu wollen, ist oft eine falsche oder auch eine vernachlässigte Hautpflege die Ursache.... mehr >>

 

11.04.2013
Farben-Trends 2013 – Sommer
In den Auslagen der Bekleidungshäuser und Boutiquen sind sie seit Tagen zu sichten. Wie Kuriere mit froher Botschaft werden sie freudig präsentiert. Sie zeigen, was kreative Köpfe von Modeschöpfern und Bekleidungsdesignern vorschlagen: die Farbtrends für den Sommer 2013.... mehr >>

 

04.04.2013
Rasur bei sensibler Haut
Entgegen vieler Vorurteile, dass Männer eben „harte Kerle“ in einer harten Schale sind, ist der überwiegende Teil der männlichen Wesen nicht nur sensibel, wenn er mag, sondern hat außerdem eine recht sensible Gesichtshaut. Durch den Rasiervorgang ist die Gesichtspartie permanent großem Stress ausgesetzt. Vergleichbar mit einem starken Peeling, werden nicht nur die Bartstoppeln entfernt, sondern auch die Hornschüppchen der obersten Hautschichten - der natürliche Hautschutz - abgetragen.... mehr >>

 

28.03.2013
Die persönliche Duftnote
Zehn Jahre lang wurde in Deutschland an einem synthetischen Duftwasser geforscht. Die Ergebnisse lassen sich nicht nur sehen, sondern auch in besonderer Weise riechen, sie haben vor allem für die Wirkung der persönlichen Duftnote „Lebensrelevanz“.... mehr >>

 

21.03.2013
Frühlingskur
Der Kalender kündigt den längst ersehnten Frühling an. Das Wetter folgt diesem Terminvorgabe aber leider noch nicht. Die lange Winterzeit hat Spuren hinterlassen. Frostige Kälte, eisiger Wind, beheizte und trockene Innenraumluft, nur geringe Sonnenstrahlung, all diese Faktoren haben Haut und Haar strapaziert. So müde, wie sich so mancher in dieser Jahreszeit fühlen mag, so energiearm wirkt nun auch das äußere Erscheinungsbild. Zeit sich und den Körper auf das Frühlingerwachen einzustellen.... mehr >>

 

07.03.2013
Wasserhaushalt der Haut
Bei fast jedem Menschen ist der Zustand der Haut von unterschiedlichen Faktoren abhängig. Nicht nur der jeweilige Hauttyp ist entscheidend, sondern auch Hormone, Umwelt- und Klimabedingungen, sowie Stress nehmen Einfluss auf die Haut. Insbesondere auf deren Feuchtigkeitsbalance.... mehr >>

 

21.02.2013
Weil ich es mir wert bin…
Im Jahr 2012 zeigten Verbraucherinnen und Verbraucher in Deutschland eine positive Kauflaune für Produkte der Schönheitspflege. Hersteller und Handel können mit der Nachfrage in diesem Marktsegment zufrieden sein. Aufgrund der andauernden, europaweiten Rezession sind die Preise für Konsumgüter allgemein auch in Deutschland 2012 leicht angestiegen. Deshalb entscheiden viele Verbraucher preisbewusster und nehmen sich bei einer Kaufentscheidung mehr Zeit.... mehr >>

 

14.02.2013
Sport im Winter – positive Effekte
Körperliche Bewegung hat auch im Winter außerordentlich positive Auswirkungen, wenn man es nicht übertreibt. Der Kreislauf wird angeregt, Abwehrkräfte werden mobilisiert und auch die Psyche erfährt Entspannung. Unabhängig davon, wie schweißtreibend die sportliche Aktivität ist, benötigt die Haut, je nach Hauttyp danach pflegende Versorgung.... mehr >>

 

31.01.2013
Bunt, grell, lustig, effektvoll – und auch sicher
Für viele ist Fasching ein Ausnahmezustand, denn in der närrischen Zeit ist Verkleiden erlaubt und grelles Schminken kein Tabu. Die Farben der Faschingsschminke sind meist besonders kräftig, dennoch geht davon kein erhöhtes Risiko aus.... mehr >>

 

24.01.2013
Der Begriff „Hyaluron…“ macht die Runde
Manche Produkte der Schönheitspflege werben neuerdings mit der Hyaluronsäue (aus dem Griechischen: hyalos – gläsern), einer Substanz, der viele besondere Wirkungen zugeschrieben werden.... mehr >>

 

17.01.2013
Gestresste Füße
Generell wirkt eine Körpermassage nicht nur an den Körperpartien, an denen sie manuell angewendet wird. Über die Nervenstränge gelangen die massierenden Impulse auch an innere Organe und zum Stoffwechsel, denn auch die Blutzirkulation wird durch die Massage angeregt. Auch die Massage der Füße, obwohl recht weit vom Zentrum des Körpers entfernt sind, hat mehr als nur wohltuende Wirkung.... mehr >>

 

10.01.2013
Handicap Brille beim Schminken
Die Brille ist mittlerweile von der notwendigen Sehhilfe zum modischen, typbetonenden Accessoire geworden. Auch Brillenträgerinnen legen Wert auf gekonnt geschminkte Augen. Die Fehlsichtigkeit ist dabei oft ein großes Handicap, denn beim Blick in den Schminkspiegel und dem Zeichnen des Lidstriches oder dem Tuschen der Augenbrauen kann es aufgrund der Unschärfe zu kleinen bis großen Missgeschicken kommen.... mehr >>

 

20.12.2012
Lidschwellung – im Volksmund „Tränensäckchen“
Schlaffe, dunkle Augenlider gelten allgemeinhin als Indiz für eine unsolide, also mit Schlafmangel und dem Verzehr von ungesunden Genussmitteln verbundene Lebensweise. Zumindest wirken die als „Tränensäcke“ bezeichneten Phänomene in der Augenpartie als Warnsignal.... mehr >>

 

13.12.2012
Trockene Luft im Flieger — Der Gesichts- und Kopfhaut Feuchtigkeit spenden
Ob Kurz- oder Langstreckenflug, gleich welcher Komfort Fluggästen geboten wird, in den Flugzeugkabinen sinkt die Luftfeuchtigkeit bereits nach einer halben Stunde auf 19 Prozent und weniger. Für das Wohlbefinden des Menschen und seine Haut gilt eine Luftfeuchtigkeit von 60 Prozent als optimal.... mehr >>

 

06.12.2012
Sauna - Schwitzen und Ausdünsten
Der regelmäßige Besuch der Sauna ist insbesondere in den Wintermonaten ein wohltuendes, erhitzendes Ereignis. Er tut Körper und Seele gut. Entspannung einerseits und Reinigung andererseits. Der Saunagang ist durchaus eine wertvolle Maßnahme der Hautpflege, allerdings nur, wenn danach auch Versorgung stattfindet.... mehr >>

 

29.11.2012
Winterstress für die Haut
Mit gezielten Pflegemaßnahmen kann die Haut auf den bevorstehenden Winterstress vorbereitet werden. Die Tage werden kürzer und kühler, gelegentlich lässt sich aber auch die herbstliche Sonne blicken – dennoch gibt es gelegentlich schon frostige Temperaturen. In Innenräumen sorgen Heizungen für Wärme, aber auch für trockene Luft. Derartige Bedingungen sind für die Haut Strapaze und Herausforderung.... mehr >>

 

22.11.2012
Süßer Gaumenschmaus – Resultat Pickelchen
Die Zeit der adventlichen Genüsse, in Form von Stollen, Keksen und Schokolade steht vor der Tür. Übermäßiger Genuss dieser Leckereien kann ungünstig für die Haut sein. Genetische und hormonelle Bedingungen sind zu einem großen Teil für unreine Haut und Akne verantwortlich. Aber der übermäßige Verzehr von Milchprodukten und Süßigkeiten kann diese Hautprobleme begünstigen.... mehr >>

 

08.11.2012
Das Gesicht spricht Bände – Über den Zustand der Gesichtshaut
Das Gesicht ist ein wichtiger Gradmesser für Anziehungskraft und Ausdruck der Persönlichkeit. Neben den individuellen Gesichtszügen ist es vor allem der Zustand der Gesichtshaut, der das Urteil eines Betrachters beeinflusst. So wird gesunde, saubere und klare Haut oft auch als schön empfunden.... mehr >>

 

01.11.2012
Mal auf die Finger schauen
Hände, Finger und Fingernägel sagen etwas aus. Sie bringen etwas zum Ausdruck. Zum Beispiel etwas über typische Beanspruchungen und Belastungen, aber auch über spezielle Vorlieben für Farbe, Design und Pflege. Bei der genauen Betrachtung der Fingernägel kommt Unruhe auf, wenn sich dort weiße Fleckchen, brüchige Ränder oder unschöne Rillen zeigen.... mehr >>

 

25.10.2012
„Ist mein Lippenstift noch okay?“
Diese Frage taucht über den Tag bei vielen Damen immer mal wieder auf. Ein angefeuchtetes Wattestäbchen kann bei der Korrektur helfen. Es wird von der Lippenmitte zum Lippenrand gezogen und sorgt so für neue Konturen. Manchmal läuft Lippenstift auch in die kleinen Fältchen rund um den Mund, vor allem, wenn die Farbmasse zu reichhaltig aufgetragen wurde. Dann hilft nur das Abschminken und ein abermaliges Auftragen.... mehr >>

 

18.10.2012
Schon die Temperatur des Wassers ist entscheidend
Unter dem Oberbegriff Gesichtspflege verbergen sich zwei grundlegende Verfahren: die Reinigung und die eigentliche Pflege des Gesichts. Dabei bildet die Gesichtsreinigung den ersten Schritt und die Basis für alle nachfolgenden Pflegemaßnahmen.... mehr >>

 

11.10.2012
Im Alter verändert sich auch einiges im Mund
Der Mund entwickelt sich im Alter in vielfältigen Bereichen: Zähne können sich verschieben, die Regenerations- oder auch die Heilungschancen eines erkrankten Zahnbettgewebes können verlangsamt sein, wodurch das Risiko des Zahnverlustes größer wird. Außerdem besteht die Gefahr, dass sich versteckte bakterielle Beläge an Zähnen, Prothesen und auch auf der Zunge anhaften.... mehr >>

 

04.10.2012
Unterscheidung – Creme, Salbe, Gel etc.
Die einen schwören auf eine Lotion, während andere lieber zur Creme greifen. In der Körper- und Hautpflege sind mittlerweile unterschiedliche Produktgruppen anzutreffen, die je nach gewünschter Wirkung und auch unter Berücksichtigung des jeweiligen Hauttypen gezielte Verwendung finden. Grundsätzliche Unterscheidungsmerkmale sind durch das Mischungsverhältnis von Wasser und Öl, und damit durch die Konsistenz (fest, streichfähig, flüssig) gegeben.... mehr >>

 

27.09.2012
Ein Muss: Abschminken
Neudeutsch wird in der Schönheitspflege das Auftragen von Schminke schon seit geraumer Zeit als „make-up“ bezeichnet. Es wird also etwas „drauf-gemacht“. Ein Pendant für das „runter-machen“, also das Abschminken, im Sinne von „make-down“ existiert in der Sprachversion nicht. Dennoch ist das Abschminken ganz wichtig, um die Haut gesund und vital zu erhalten.... mehr >>

 

20.09.2012
Gezielte Gesichtspflege – ja – aber was für welchen Hauttyp?
Um die Gesichtshaut richtig pflegen zu können, ist es wichtig, ihre spezifischen Eigenschaften möglichst genau zu kennen. Wir müssen vorab wissen, welche Merkmale, Bedürfnisse und Probleme unsere Gesichtshaut hat. Neben der normalen Haut, dem Idealzustand, werden drei weitere Hauttypen mittels verschiedener Merkmale unterschieden.... mehr >>

 

13.09.2012
Tag der Zahngesundheit – 25.Sept.
Am 25. Sept. ist es wieder soweit: „Tag der Zahngesundheit“. Mit diesem bundesweiten Informationstag wird die Aufmerksamkeit auf die Zähne gelenkt. Zahlreiche Aktionen zu Prophylaxe und Behandlung machen auf die Bedeutung gesunder Zähne, des Zahnhalteapparates und des gesamten Mundraumes aufmerksam. Mit dem diesjährigen Motto ist der Blick auf die Generation der über 65-jährigen und ihrer Zähne gerichtet.... mehr >>

 

30.08.2012
Schönheitspflege – ein kleines Einmaleins der Begriffe - Teil 2: Von N bis T
Sehr häufig findet man auf Produkten Bezeichnungen, die dem Englischen oder Französischen entlehnt sind. Meist steht in der deutschen Beschreibung dann auch eine Erläuterung. Aber hier einmal einige häufige Begriffe, übersichtlich erläutert.... mehr >>

 

23.08.2012
„Ellenbogen-Gesellschaft“ mal anders - Rissige Haut durch Büroarbeit
In soziologischen Betrachtungen macht der Begriff der „Ellenbogen-Gesellschaft“ auf rücksichtsloses, durchsetzendes Verhalten aufmerksam. Unter dem Motto „Platz da, jetzt komm ich!“ ist dieses sowohl am Arbeitsplatz als auch beim „Sommerschlussverkauf“ anzutreffen. Insbesondere in Büros kommt häufig eine ganz andere „Ellenbogen-Gesellschaft“ zum Vorschein. Aufgrund besonderer Beanspruchung bei der Schreibtisch- oder PC-Arbeit kann die Haut der Ellenbogen außerordentlich belastet werden.... mehr >>

 

16.08.2012
Schönheitspflege – ein kleines Einmaleins der Begriffe
Sehr häufig findet man auf Produkten Bezeichnungen, die dem Englischen oder Französischen entlehnt sind. Meist steht in der deutschen Beschreibung dann auch eine Erläuterung. Aber hier einmal einige häufige Begriffe übersichtlich erläutert.... mehr >>

 

09.08.2012
Muskelspiel zwischen Anspannung und Entspannung
Durch regelmäßiges feines oder auch kräftiges Grimassieren wird das Gesicht stärker durchblutet und die beanspruchten Gesichtsmuskeln werden gestärkt.... mehr >>

 

26.07.2012
Gesunde Haut - Schutzfunktion wird durch Duschen nicht geschädigt
Für manchen ist es eine lästige Pflicht, für andere ein erfrischender Genuss, das Duschen. Aber länger als fünf Minuten sollte es der Haut nicht zugemutet werden.... mehr >>

 

12.07.2012
Vorsicht Pickel - nicht drücken
In den meisten Fällen wird durch Drücken und Quetschen an Mitessern und Pickeln der Hautzustand nicht besser, sondern schlechter. Denn dadurch kann der Talg in tiefere Hautschichten geraten und verkapseln.... mehr >>

 

05.07.2012
Körpergeruch als Quelle zahlreicher Informationen
Das mit Düften Informationen übermittelt werden, ist eigentlich keine Überraschung. Mit Duftnoten verleihen sich Menschen bewusst eine bestimmte Note, von frisch, über elegant, bis blumig oder sportlich.... mehr >>

 

14.06.2012
Augen entspannen - Augenringe lindern
Schlafmangel, Überanstrengung und Stress machen sich auch rund um die Augen bemerkbar. Für die empfindliche Haut der Augenpartien ist gute Pflege besonders wichtig, um sie nicht trocken und spröde werden zu lassen.... mehr >>

 

31.05.2012
Gekonnter Augenaufschlag - Wimpern tuschen
Gut getuschte Wimpern sorgen, ergänzend zum jeweiligen Make-up - ob leichtes Tagesmake-up oder festliches Partymake-up, für die Betonung der Augenpartie. Mit Wimperntusche wollen die meisten Frauen die Wimpern optisch verlängern und dichter erscheinen lassen.... mehr >>

 

17.05.2012
Irritation der Haut
In Einzelfällen kann ein Körperpflegemittel zu Reizungen führen oder auch eine allergische Reaktion auslösen. Häufig handelt es sich aber nicht um eine Allergie, sondern um eine andere Unverträglichkeitsreaktion, wie z. B. eine Hautreizung (Irritation)...... mehr >>

 

10.05.2012
Hochleistungsorgane - die Füße
Der menschliche Fuß ist sehr komplex. Er besteht aus 26 Knochen, die über 33 Gelenke miteinander verbunden sind. Er gliedert sich in verschiedenen Partien: Zehen, Ballen, Sohle, Ferse, Spann und Rist. Füße sind wahre Hochleistungsorgane, denn zu Fuß legt der Mensch in seinem Leben eine Entfernung zurück, die ihn etwa zwei bis viermal um die Erde führen würde. Die gezielte Pflege sei ihnen also gegönnt.... mehr >>

 

03.05.2012
Speichel - günstige und ungünstige Eigenschaften
Speichel ist ein bedeutender Schutzfaktor für die Gesunderhaltung der Zahnhartsubstanzen. Er verdünnt und löst zahnschädigende Mono- und Disaccharide (Kohlenhydrate) und sorgt für ihre schnelle Entfernung aus der Mundhöhle. Er neutralisiert durch seine Pufferkapazität die Gärungssäuren der Zahnbelagsbakterien sowie die freien Säuren in Getränken und Speisen. Außerdem sorgt er für die Remineralisation des Oberflächenschmelzes.... mehr >>

 

26.04.2012
Müdigkeit - Antriebslos oder Fit
In der Zeit zwischen März und Mai befindet sich die Natur im beeindruckenden Aufbruch: Wiesen werden grün, Knospen sprießen und in der Vogelwelt werden lautstarke Konzerte angestimmt. Typisches Frühlingserwachen eben. Bei einigen Menschen ist allerdings eher Antriebslosigkeit und Müdigkeit anzutreffen.... mehr >>

 

12.04.2012
Das möchte niemand - Keime aus dem Cremetopf
Geöffnete Milchpackung, ungekühlter Brotbelag. Lange hält die beste Qualität diese Bedingungen nicht unbeschadet aus. Jeder weiß: Nur wenn Lebensmittel sorgfältig behandelt und richtig gelagert werden, bleiben sie genießbar. Was bei Nahrungsmitteln allgemein bekannt ist, trifft auch für Kosmetika zu. Die meisten kosmetischen Reinigungs- und Pflegeprodukte bestehen aus einer Vielzahl einzelner Zutaten, die bei falscher Behandlung oder ungünstigen Lagerbedingungen verderben können. Das gilt vor allem für angebrochene Packungen.... mehr >>

 

05.04.2012
Verletzungsnarben – mit Geduld und Pflege selbst behandeln
Narben der Haut, oft durch Verletzungen oder Operationen verursacht, können durch gezielte Pflege und Geduld „unauffälliger“ werden.... mehr >>

 

29.03.2012
Pflanzliche Duftstoffe - Duftkreation - eine Kunst
Zur Parfumherstellung werden heute sowohl natürliche Duftstoffe pflanzlichen Ursprungs als auch halbsynthetische und (voll)synthetische Duftstoffe eingesetzt. Natürliche Duftstoffe werden aus ...... mehr >>

 



  12345   kommentieren  
drucken

Kommentare (0)

Jetzt kostenfrei anmelden!
Bewerten, kommentieren, haut.de mitgestalten:
Registrieren
 
Login
Newsletter
 

Regelmäßig Aktuelles und Wissenswertes per E-Mail erhalten?
Abonnieren Sie unseren Newsletter

Experten geben Rat
 

haut.de fragt - Experten geben Antworten zu Haut, Haar und Schönheits-
pflege ... mehr

Lichtschutzfactory
 

Jugendliche zum verantwortlichen Umgang mit der Sonnenstrahlung motivieren!
...  zu Facebook
...  zur Website

Weitersagen

Folge haut_de auf Twitter Folge uns auf Twitter

LSF Tipp
 

Sonnenschutz zu Hause und im Urlaub? Ja! Aber welchen Lichtschutz-Faktor wählen? ... mehr

INCI Datenbank
 

Welche Inhaltsstoffe können in kosmetischen Produkten vorhanden sein? ... mehr

Kontakt
 

Wir freuen uns über Ihre Anregungen und Wünsche. Bitte nutzen Sie unsere Kontaktseite ... mehr