Wissenswertes zu Körperpflege und Kosmetik
Politur für die Haut

Was ist body polish?

Politur für die Haut

Wenn die oberste Hornschicht der Haut entfernt wird, dafür stehen mechanische oder chemische Methoden zur Verfügung, wird dieses Verfahren in der Fachsprache als Mikrodermabrasion bezeichnet. Umgangsprachlich hat sich hierfür der Begriff „Peeling“ durchgesetzt.

Das Wort „Peeling“ kommt aus dem Englischen und bedeutet Abschälen. Bei Peeling-Produkten wird die reinigende Wirkung von Tensidpräparaten durch die Zugabe leicht abrasiv, also abrubbelnd, wirkender Zusatzstoffe gesteigert. Das sind in der Regel feine, körnige Rubbelsubstanzen natürlichen oder synthetischen Ursprungs. Auch mit Öl beladene Mikrokapseln werden als Schleifkörper eingesetzt.

Peelingprodukte, manche werden auch als „body polish“ bezeichnet, befreien von abgestorbenen Hautzellen, schützen vor Unreinheiten der Haut und vermeiden die Neubildung von Hornschichten an der Hautoberfläche. Sanftes Peeling oder die sanfte „Politur der Haut“ kann einmal wöchentlich vorgenommen werden.

Quelle: haut.de

Share This