Wissenswertes zu Körperpflege und Kosmetik
Mit Leichtigkeit den Teint perfektionieren

Schaum-Make-up

Mit Leichtigkeit den Teint perfektionieren

Schaum vermittelt ein Gefühl von Leichtigkeit. Was bei Schaumpartys oder Schaumbädern für Vergnügen sorgt, spielt nun auch für das Make-up eine Rolle. Schaum-Make-ups versprechen eine einfache Anwendung und vor allem die gewünschte Perfektionierung des Teints.

Mit der luftig-schaumigen Variante neuartiger Make-ups wird Feuchtigkeit für die Haut gespendet und die Ausstrahlung des Teints gefördert, der Teint eben durch leichte Deckkraft mattiert und verfeinert.

Das Aufragen von Schaum-Make-up ist recht unkompliziert: Eine walnussgroße Menge auf den Handrücken sprühen und mit Make-up-Pinsel oder den Fingern auf das Gesicht auftragen und sanft verteilen. Die meisten Schaum-Make-ups eignen sich auch gut als Grundierung/Primer. Durch den sehr zielgenauen Auftrag sind sie aber auch für Akzentuierungen, zum Beispiel an den Wangenknochen, perfekt.

Make-ups in der Schaumvariante lassen die Haut „atmen“, verschließen die Hautporen also nicht – für Luft im Produkt und in der Haut ist also gesorgt.

Quelle: haut.de

Share This