Wissenswertes zu Körperpflege und Kosmetik
Mundgesundheit

„Vorbeugen hat Charme – aber Disziplin ist gefordert“

Mundgesundheit

Darmstadt, 1. Juni 2011 – In Deutschland wächst das Bewusstsein für gesunde, ästhetisch aussehende Zähne als Ausdruck von Lebensqualität. Mund- und Zahnpflege ist inzwischen fester Bestandteil der individuellen Gesundheitsvorsorge. Aufgrund der besseren Vorsorge ist Karies in allen Altersgruppen rückläufig. Diese erfreuliche Tendenz nimmt das Webportal www.haut.de aktuell zum Anlass, wirksame Maßnahmen der Mund- und Zahngesundheit detailliert zu erläutern und den gezielten Einsatz vielfältiger Hilfsmittel für die Zahnpflege zu erklären.

Wissenschaftliche Erkenntnisse der jüngsten Zeit verweisen auf die Bedeutung der Mundgesundheit für das Wohlbefinden des Menschen, aber auch auf nachweisbare Wechselwirkungen zwischen Erkrankungen im Mund- und Zahnbereich mit etlichen anderen körperlichen Beschwerden oder Krankheiten. Das ist eigentlich wenig verwunderlich. Denn in der Mundhöhle besteht ein feuchtwarmes Klima. Dieses bietet hervorragende Lebensbedingungen für vielfältige Bakterien. Im Mundraum tummeln sich rund 50 Milliarden Bakterien. Das mag auf den ersten Blick erschrecken, ist aber eine ganz „natürliche“ Tatsache. Die meisten Bakterien leisten einen wichtigen Beitrag zur Gesunderhaltung, zur Funktionalität des Organismus. Aber einige sind tatsächlich schädlich. Bakterien finden wunderbare Verstecke und Haftflächen im Mund. Aufgrund der vielen Ecken und Winkel kann die Zahnbürste auch bei Zahnprothesen, Brackets, Kronen, Brücken und Implantaten der bakteriellen Ausbreitung nur eingeschränkt entgegenwirken. Die Experten des Webportals „haut.de“ empfehlen deshalb die regelmäßige und vor allem gezielte Zahn- und Mundhygiene unter dem Leitmotiv „Vorbeugen hat Charme – Disziplin ist gefordert“.

Mit dem Einsatz von Zahnbürste, Spezialbürsten für die Zahnzwischenräume, Zahnseide sowie antibakteriellen Inhaltsstoffen in Zahnpasten und Mundspülungen, ergänzt durch zahngesunde Ernährung, die regelmäßige professionelle Zahnreinigung und Fluoridierung können heute Zahn- und Zahnfleischerkrankungen weitestgehend vermieden werden. Die Zähne also ein Leben lang erhalten bleiben.

Verbraucher finden die leichtverständlichen Informationen zur Mund- und Zahngesundheit auf dem Webportal www.haut.de. So zum Beispiel eine ausführliche Produktkunde, die über die Funktionsweise von Inhaltsstoffen bei Zahncremes und Mundwässern informiert.


Die Internetplattform www.haut.de vermittelt unabhängiges, fachlich fundiertes Wissen rund um das Thema Haut, Haar und Körperpflege. Neben Informationen zu den verschiedenen kosmetischen Mitteln gibt es auch Beiträge und Tipps zum Schutz, zur Reinigung und zur Pflege von Haut und Haaren, die von ausgewiesenen Experten verfasst sind. Desweiteren sind umfangreiche Fokusbeiträge zu einer Reihe von Themen wie z. B. Allergien, Anti-Aging, Ernährung, Hand- und Fußpflege, Haut im Winter und Sonnenschutz (Lichtschutz) erschienen.

Die Kooperationspartner von www.haut.de sind:

  • Arbeitsgemeinschaft ästhetische Dermatologie und Kosmetologie e. V. (ADK, www.adk-online.org)
  • Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte e. V. (BVKJ, www.kinderaerzte-im-netz.de)
  • Bundesverband Deutscher Kosmetiker/innen e. V. (BDK, www.bdk-kosmverb.de)
  • Bundesverband Parfümerien e. V. (www.bvpkw.de)
  • Deutscher Allergie- und Asthmabund e. V. (DAAB, www.daab.de)
  • DHB – Netzwerk Haushalt – Berufsverband der Haushaltsführenden e.V. (DHB, www.dhb-netzwerk-haushalt.de)
  • Kompetenzpartner Schönheitspflege im IKW (www.schönheitspflege.org)
  • Kinderumwelt gemeinnützige GmbH der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendmedizin (www.allum.de)
  • VERBRAUCHER INITIATIVE e. V. (www.verbraucher.org).

Realisierung, Service und Pflege erfolgen durch die health&media GmbH, die Agentur für multimediale Kommunikation in der Gesundheitswirtschaft aus Darmstadt.

Abdruck honorarfrei, Belegexemplar erbeten.

Kontakt:
Redaktion haut.de, Klaus Afflerbach
Postfach 11 05 55, 64220 Darmstadt
Tel.: 06151-6679614, Fax: 06151-6679622, redaktion@haut.de

2.358 Zeichen mit Leerzeichen (ohne Überschrift und Abbinder)

Quelle: haut.de

Share This