Logo haut.de
Suche
(0) | 0 Kommentar(e)

Zurück

Hautpflege

Gute Mundhygiene: Beitrag gegen Krebserkrankung

23.10.2014

Zähneputzen schützt vor Karies, diese Tatsache ist allgemein bekannt. Neue Erkenntnisse zeigen aber auch, dass der regelmäßige Einsatz von Zahnbürste und Zahncreme vor Krebserkrankungen schützt, so das Ergebnis einer aktuellen „ARCAGE-Studie“, die vom Internationalen Krebsforschungsinstitut (International Agency for Research on Cancer, IARC) koordiniert wurde.

Die in neun europäischen Ländern durchgeführte Untersuchung zeigt, dass schlechte Mundhygiene und eine unzureichende Zahnpflege die Risikofaktoren für Krebserkrankungen in Mundhöhle, Rachen, Kehlkopf und Speiseröhre erhöhen.

Regelmäßiges Zähneputzen (zweimal täglich für mindestens zwei Minuten), der Einsatz von Zahnseide und jährliche Kontrolluntersuchungen beim Zahnarzt sind einen wichtiger Beitrag, um gesund zu bleiben und vor Erkrankungen zu schützen.

Autor: Klaus Afflerbach

Quelle: Allum - Allergie, Umwelt und Gesundheit, Kinderumwelt gemeinnützige GmbH



  12345   kommentieren  
drucken

Kommentare (0)

Jetzt kostenfrei anmelden!
Bewerten, kommentieren, haut.de mitgestalten:
Registrieren
 
Login
Newsletter
 

Regelmäßig Aktuelles und Wissenswertes per E-Mail erhalten?
Abonnieren Sie unseren Newsletter

Experten geben Rat
 

haut.de fragt - Experten geben Antworten zu Haut, Haar und Schönheits-
pflege ... mehr

Lichtschutzfactory
 

Jugendliche zum verantwortlichen Umgang mit der Sonnenstrahlung motivieren!
...  zu Facebook
...  zur Website

Weitersagen

Folge haut_de auf Twitter Folge uns auf Twitter

LSF Tipp
 

Sonnenschutz zu Hause und im Urlaub? Ja! Aber welchen Lichtschutz-Faktor wählen? ... mehr

INCI Datenbank
 

Welche Inhaltsstoffe können in kosmetischen Produkten vorhanden sein? ... mehr

Kontakt
 

Wir freuen uns über Ihre Anregungen und Wünsche. Bitte nutzen Sie unsere Kontaktseite ... mehr