Wissenswertes zu Körperpflege und Kosmetik
Fußprobleme ... schon gewusst?

Fußprobleme ... schon gewusst?

Eine wesentliche Ursache für Fußprobleme liegt im alltäglichen Schuhwerk verborgen. Und dies zieht sich durch alle Altersgruppen. Manche quälen ihre Füße zumeist mit falschen Schuhwerk. Aber auch überdurchschnittliche Belastungen, beispielsweise beim Sport, oder enge... mehr lesen

Puffersystem Haut ... schon gewusst?

Puffersystem Haut ... schon gewusst?

Die gesunde Haut ist in der Lage, ihren Säureschutzmantel immer wieder selbst zu regenerieren. Etwa eine Stunde nach einem gründlichen Händewaschen z. B. ist wieder ein normaler pH-Wert aufgebaut. Bei Kleinkindern, älteren Menschen und bei bestimmten Hauterkrankungen... mehr lesen

Sonnenallergie ... schon gewusst?

Sonnenallergie ... schon gewusst?

UV-Strahlen können bei empfindlichen Menschen eine als Sonnenallergie bezeichnete Hautreaktion mit Rötung, Juckreiz und Bläschenbildung oder auch die so genannte Mallorca Akne mit entzündlichen Reaktionen in Form von Pappeln und Pusteln auslösen. Wer zu „Sommer- oder... mehr lesen

Haare blondieren ... schon gewusst?

Haare blondieren ... schon gewusst?

Blondiermittel stehen als Wasserstoffperoxid-Lösungen, Lotionen, aufhellende Shampoos, Blondiercremes, Blondierpulver und -breie sowie Blondieröle zur Verfügung. Mit Blondierungen lassen sich Aufhellungen um bis zu 5-6 Tonstufen erzielen, die dauerhaft sind. Durch das... mehr lesen

Kaltes Fußbad ... schon gewusst?

Kaltes Fußbad ... schon gewusst?

Ein kaltes Fußbad verschafft an heißen Sommertagen wohltuende Abkühlung. So geht es: die Füße langsam in das kalte Wasser eintauchen und nicht länger als 20 Sekunden darin lassen. Man spürt, wie sich die Haut zusammenzieht oder sich ein Wärmegefühl entwickelt. Dann... mehr lesen

UV-Index ... schon gewusst?

UV-Index ... schon gewusst?

Die Belastung durch ultraviolette Strahlung wird durch den international standardisierten „UV-Index“ beschrieben. Der UV-Index (UVI) ist ein Maß für die sonnenbrandwirksame UV-Strahlung. Das heißt: Je höher der UVI ist, desto höher ist das Sonnenbrandrisiko. Die... mehr lesen