Wissenswertes zu Körperpflege und Kosmetik
Inhaltsstoffe eines Komsetiksprodukts

Für weitere Informationen und der Suche in der INCI-Datenbank klicken Sie bitte hier.

Produktgruppe

Zahn-Bleichmittel

Beschreibung

Zahnverfärbungen entstehen durch die färbende Wirkung von Nahrungs- und Genussmitteln wie Tee, Kaffee, Rotwein, Säfte oder Zigarettenrauch. Sie lagern sich in der Oberfläche des Zahnschmelzes ein und verbinden sich mit Proteinen und Kohlenhydraten zu gelblichen bis braunen Belägen, die mit herkömmlichen Zahncremes kaum mehr zu entfernen sind.

Zahn-Weißmacher, häufig "Whitening"-Produkte genannt, werden als Pulver, Paste, Creme, Bleichgel oder speziell beschichtete Zahnseide angeboten. Während einige Zahnweißer Nikotin- und Teebeläge mit Hilfe von Putzkörpern (CALCIUM CARBONATE, Natriumbicarbonat, Siliciumdioxid) entfernen, zersetzen andere den Zigaretten-, Tee- oder Rotweinbelag mittels Enzymen (z. B. AMYLOGLUCOSIDASE, LACTOPEROXIDASE, GLUCOSE OXIDASE). Andere Produkte kombinieren beide Effekte oder bleichen Zahnstein und Beläge mit der Hilfe von Soda.

Bei von Natur aus gelblichen Zähnen oder starken Verfärbungen muss auf Bleichmittel mit Peroxidanteilen (z. B. Carbamidperoxid) zurückgegriffen werden. Diese Bleaching-Anwendung sollte jedoch nur nach Anleitung durch den Zahnarzt angewendet werden.

NEU: INCI App

Der haut.de-INCI-Service, mit den Informationen zu mehr als 20.000 Inhaltsstoffen steht ab jetzt auch als App kostenfrei zur Verfügung.

iOS: Download im Apple-App-Store

Android: Download im Google Play Store

Pin It on Pinterest

Share This