Wissenswertes zu Körperpflege und Kosmetik
Inhaltsstoffe eines Komsetiksprodukts

Für weitere Informationen und der Suche in der INCI-Datenbank klicken Sie bitte hier.

Stoffgruppe

Seifenbasis

Beschreibung

Seifen sind wasserlösliche Alkalisalze höherer Fettsäuren. Kaliumsalze bezeichnet man als Schmierseifen, Natriumsalze als Feinseifen. Für kosmetische Zwecke werden ausschließlich Feinseifen verwendet. Sie können verschiedenste Zusätze wie zum Beispiel Rückfetter und Antioxidantien enthalten. Es gibt viele Seifenformen, deren Gemeinsamkeit darin besteht, dass sie alkalisch reagieren (pH-Wert über 9) und im harten Wasser unlösliche Kalkseifen bilden.

Beispiele für Inhaltsstoffe / INCI

POTASSIUM STEARATE

Kaliumstearat (Kaliumsalz der Stearinsäure)

SODIUM COCOATE

Natriumsalze von Kokos-Fettsäuren

SODIUM OLIVATE

Natriumsalze von Fettsäuren aus Olivenöl

SODIUM PALMATE

Natriumsalze von Palmöl-Fettsäuren

SODIUM PALMITATE

Natriumpalmitat (Natriumsalz der Palmitinsäure)

SODIUM STEARATE

Natriumstearat (Natriumsalz der Stearinsäure)

Typischerweise enthalten in folgenden Produktgruppen

NEU: INCI App

Der haut.de-INCI-Service, mit den Informationen zu mehr als 20.000 Inhaltsstoffen steht ab jetzt auch als App kostenfrei zur Verfügung.

iOS: Download im Apple-App-Store

Android: Download im Google Play Store

Pin It on Pinterest

Share This