Shampoo für ihn – mild und aktiv ... schon gewusst?

Shampoo für ihn – mild und aktiv ... schon gewusst?

Die Haarwäsche soll Haar und Kopfhaut von all dem befreien, das sie beschwert und belastet. Sie soll das in den Talgdrüsen gebildete Hautfett, Schweiß und abgeschilferte Hautpartikel entfernen, aber auch Umweltschmutz und Gerüche (wie Rauch oder Bratfett) eliminieren sowie gegebenenfalls Rückstände anderer Haarkosmetika beseitigen.

Shampoo für ihn: Männerhaar ist in der Regel nicht so strapaziert wie das Haar von Frauen und braucht deshalb weniger Pflegestoffe. Auch bevorzugen Männer andere Duftnoten. Und: Männer lieben es mild, aber aktiv: Spezielle Männer-Shampoos sollen das Haar mild reinigen und ihm gleichzeitig aktivierende Inhaltsstoffe zuführen. Die Ziele: Normales Haar soll möglichst von der Wurzel auf gekräftigt und belebt werden, müdes, kraftloses Haar Vitalität und Widerstandskraft zurückerhalten. Und weil Haarausfall ein mit zunehmendem Alter weit verbreitetes Phänomen unter Männern ist, soll zugleich das Haarwachstum stimuliert werden. Auch Männer legen zunehmend Wert auf leichte Texturen ihrer Shampoos, die zugleich das Haar mit natürlich aktivierenden Wirkstoffen pflegen sollen. Männershampoos enthalten zum Beispiel Extrakte aus Pinien, Kampfer oder Kamille sowie Meeresmineralien, Panthenol und Biotin.

Quelle: haut.de

Share This