Inhaltsstoffe eines Komsetiksprodukts

Für weitere Informationen und der Suche in der INCI-Datenbank klicken Sie bitte hier.

Inhaltsstoff

CETEARYL ALCOHOL

Deutsche Bezeichnung

Cetylstearylalkohol, Cetostearylalkohol, Cetearylalkohol; Gemisch aus Cetyl- und Stearylalkohol

Weitere Bezeichnungen und Angaben zur chemischen Identifikation

Chemische Identifikation

CAS-Nummer: 67762-27-0 / 800

EINECS/ELINCS-Nummer: 267-008-6 / -

Beschreibung/chemische Bezeichnung (international/englisch)

Alcohols, C16-18


Funktion(en) dieses Inhaltsstoffs in kosmetischen Mitteln

VISKOSITÄTSREGELND

erhöht oder verringert die Viskosität (Zähigkeit) kosmetischer Produkte.

TENSID

waschaktive Substanz/verbessert die gleichmäßige Verteilung der Produkte bei der Anwendung.

TRÜBEND

verringert die Transparenz und die Lichtdurchlässigkeit durch Eintrübung des Produkts.

SCHAUMVERSTÄRKEND

verbessert die Schaumqualität durch Verstärkung von Volumen, Gefüge und/oder Beständigkeit.

EMULSIONSSTABILISIEREND

unterstützt die Emulsionsbildung und verbessert die Produktstabilität.

EMULGIEREND

ermöglicht die Bildung fein verteilter Mischungen von Öl und Wasser (Emulsionen).

GESCHMEIDIG MACHEND

macht die Haut glatt und geschmeidig.


Vorkommen in Kosmetika

Salben, Cremes, Lotionen, Gele


Vorkommen in anderen Produkten

Arzneimittel und Medizinprodukte zur Anwendung am Auge oder zur Wundbehandlung, technische Kühlschmierstoffe, Textilien, Verdunstungsschutzmittel


Hintergrundinformationen zum Einsatz in Kosmetika

Cetearylalkohol ist ein Gemisch aus Cetylalkohol (Hexadecanol) und Stearylalkohol (Octadecanol). Dabei handelt es sich um Fettalkohole, da die beiden Komponenten häufig durch Reduktion der entsprechenden Fettsäuren hergestellt werden. Cetylalkohol (Hexadecanol) und Stearylalkohol (Octadecanol) können aber auch z. B. durch Hydrolyse von Wachsen gewonnen werden.

Cetylstearylalkohol wird in vielen kosmetischen Präparaten verwendet, da es die Stabilität von Emulsionen und die Textur von Zubereitungen erhöht. Cetearylalkohol bildet eine feste weiße Masse, die als wasserbindender, konsistenzgebender Bestandteil dient. Auf der Haut fühlt es sich glättend und nicht fettend an.

Cetearylalkohol ist löslich in Ethanol, nicht löslich in Wasser, sehr gut verträglich, nicht giftig und leicht biologisch abbaubar.


Weitere Informationen

Wilfried Umbach: Kosmetik und Hygiene von Kopf bis Fuß. Weinheim: WILEY-VCH Verlag GmbH & Co. KGaA 2004, 3. Auflage.

Zur Aufklärung eines Verdachts auf eine Kontaktallergie kann dieser Stoff routinemäßig im Epikutantest beim Hautarzt getestet werden (DKG-Epikutantestreihe "Standardreihe").


Gehört zu folgenden Stoffgruppen

NEU: COSMILE App

Die neue App von haut.de: Ab jetzt mit dem Smartphone den Barcode am Produkt scannen und Infos zu den INCIs abfragen.

Kostenfreier Download:

iOS

Android

INCI App für iOs
Share This