Wissenswertes zu Körperpflege und Kosmetik
Inhaltsstoffe eines Komsetiksprodukts

Für weitere Informationen und der Suche in der INCI-Datenbank klicken Sie bitte hier.

Inhaltsstoff

SODIUM CHLORIDE

Deutsche Bezeichnung

Kochsalz, Natriumchlorid; Kochsalz, Natriumchlorid; Kochsalz, Natriumchlorid

Weitere Bezeichnungen und Angaben zur chemischen Identifikation

Chemische Identifikation

CAS-Nummer: 7647-14-5

EINECS/ELINCS-Nummer: 231-598-3

Beschreibung/chemische Bezeichnung (international/englisch)

Sodium chloride


Funktion(en) dieses Inhaltsstoffs in kosmetischen Mitteln

VISKOSITÄTSREGELND

erhöht oder verringert die Viskosität (Zähigkeit) kosmetischer Produkte.

MUNDPFLEGE

reinigt, desodoriert und/oder schützt die Mundhöhle oder die Zähne.

MASKIEREND

verringert oder hemmt einen unerwünschten Eigengeruch oder Eigengeschmack des Produkts.

QUELLEND

verringert die Dichte von kosmetischen Mitteln durch Aufquellung.


Vorkommen in Kosmetika

In Badesalzen und vielen anderen Produkten.


Vorkommen in anderen Produkten

Speisesalz


Hintergrundinformationen zum Einsatz in Kosmetika

Natriumchlorid (Kochsalz) ist das Natriumsalz der Salzsäure mit der chemischen Formel NaCl. Es ist in der Natur in großer Menge vorhanden, besonders in gelöster Form im Meerwasser mit einem Gehalt von ca. 3 % und ist für Menschen und Tiere der wichtigste Mineralstoff. Der Körper eines erwachsenen Menschen enthält etwa 150 bis 300 g Kochsalz. Als Speisesalz ist Natriumchlorid ein wichtiger Bestandteil der menschlichen Ernährung.

Natriumchlorid bildet farblose Kristalle, die eine kubische Natriumchlorid-Struktur ausbilden. Es wirkt viskositätsregelnd und quellend.


Gehört zu folgenden Stoffgruppen

NEU: COSMILE App

Die neue App von haut.de: Ab jetzt mit dem Smartphone den Barcode am Produkt scannen und Infos zu den INCIs abfragen.

Kostenfreier Download:

iOS

Android

INCI App für iOs
Share This