Gesichtshaut

Ständiger Neubeginn

Die kleinsten lebenden Einheiten des Körpers sind Zellen. Sie entwickeln sich in einem kontinuierlichen Prozess durch Zellteilung aus einer Stammzelle. Die Haut unterliegt so einer ständigen Erneuerung, ihre Regeneration erfolgt in der Oberhaut. Nach der Teilung bleibt eine der Tochterzellen dauerhaft in der Baselschicht, also der untersten Sicht der Oberhaut und teilt sich nach etwa 20 Tagen erneut. Die jeweils andere neue Zelle verbleibt nach der Trennung von der Stammzelle zunächst für sechs bis sieben Tage in dieser untersten Epidermisschicht und wandert anschließend langsam an die Hautoberfläche. Während dieser Wanderung verändert sich ihre Struktur: von der Stachelzelle zur Körnerzelle zur Hornzelle. Zwischen den Zellen befindet sich lipidhaltiger „Zellkleber“, der die Zellen zusammenhält und für die Geschmeidigkeit der Haut sorgt. Je mehr sich die Zellen der Hautoberfläche nähern, desto stärker verhornen sie durch das Einlagern keratiner Substanzen, also verschiedener wasserunlöslicher Faserproteine. Die Zellkerne sterben in der obersten Epidermisschicht angekommen ab, die Zellen werden zu Hornzellen. Sie bilden schließlich eine flache, dachziegelartige Hornschicht auf der Haut und werden nachfolgend als tote Hautschüppchen abgestoßen. Diese Abstoßung wird auch als Abschilferung bezeichnet. Der gesamte Prozess von der jungen Basalzelle bis zur zellkernlosen Hornzelle verläuft normalerweise in ca. 28 Tage.

Letzte Bearbeitung:

Aktuelles aus der Themenwelt

Gesichtshaut ... schon gewusst?

Die Gesichtshaut ist wesentlich dünner und empfindlicher als die übrige Körperhaut. Sie ist unbedeckt und daher ständig dem Einfluss von Sonne, Kälte, Trockenheit und Anflugschmutz ausgesetzt. Nicht zuletzt hinterlassen auch innere Reize wie Stress, Trauer oder...

mehr lesen

Klärung ist wichtig

„Wir müssen das unbedingt mal klären“, „An der Stelle sollten wir für Klarheit sorgen“ – mit derartigen Aussagen verbindet sich meist der Wunsch, etwas, das eventuell im Verborgenen schlummert oder sich unter der Oberfläche verbirgt, zu prüfen und zu bereinigen....

mehr lesen

Inhaltsstoffe / INCI

Sie möchten mehr über einen Inhaltsstoff wissen?
Geben Sie den Suchbegriff hier ein... und nutzen Sie unseren INCI-Service.
Die INCI-Datenbank bietet Erklärungen zu Funktionen und Wirkstoffen.



Informationen zum INCI-Service

Aktuelle Artikel

Share This