Haar und Kopfhaut – Fluids ... schon gewusst?

Haar und Kopfhaut – Fluids ... schon gewusst?

Zur gezielten Behandlung bestimmter Haar- und Kopfhautprobleme werden Spezialprodukte angeboten. Ihre Bezeichnungen können von Hersteller zu Hersteller variieren. Manche Begriffe, z. B. Tonic und Fluid, werden gelegentlich synonym gebraucht, zum Teil sind damit aber auch unterschiedliche Zusammensetzungen der Produkte gekennzeichnet. Um sicher zu gehen, schaut man am besten auf die Inhaltsangaben der jeweiligen Gebrauchsanweisung.

Haarspitzenfluids kitten und versiegeln brüchige Haarspitzen. Diese Produkte glätten nicht nur gespaltene Haarspitzen, sondern vermindern zudem die Spliss-Neubildung. Die Fluids werden direkt auf die Haarspitzen aufgetragen und verbleiben im Haar.

Quelle: haut.de

Share This