Wissenswertes zu Körperpflege und Kosmetik

Sonnenallergie

Sonnenallergie, die Fachleute als „polymorphe Lichtdermatose“ bezeichnen, wird überwiegend (zu etwa 80 Prozent) durch die UV-A-Strahlen der Sonne ausgelöst. Sie äußert sich in juckenden Hautausschlägen mit Rötungen, Bläschen, Quaddeln oder Knötchen. Schützen kann man sich mit Hilfe von Sonnenschutzmittel, die zusätzlich zum hohen Lichtschutzfaktor gegen UV-B-Strahlen.

Share This