Wissenswertes zu Körperpflege und Kosmetik

Wachsester

sind unter anderem beispielsweise im Talg der menschlichen Haut, dem Hautfett, enthalten. Talg besteht vor allem aus Triglyceriden, Wachsestern, Fettsäuren und so genannten Squalenen.

Warmwachs

Warmwachs dient zur Haarentfernung. Bei der Warmwachsmethode muss das Wachs zuerst geschmolzen werden. Kleine Wachskügelchen werden im Wasserbad verflüssigt und das Wachs anschließend auf die zu enthaarenden Stellen aufgetragen.

Wasser

Wichtiger Bestandteil im Körper einschließlich der Haut. Der Wassergehalt der Hornschicht liegt normalerweise mit 12 % deutlich unter dem der lebenden Gewebe darunter (67 %). Für die Konstanterhaltung des Wassergehaltes sorgt die Barrierefunktion der Hornschicht, der Hydrolipidfilm und die natürlichen Feuchthaltefaktoren.