Wissenswertes zu Körperpflege und Kosmetik

Immunsystem

Die Haut ist ein wichtiger Teil des Immunsystems. Mit ihrem Säureschutzmantel wehrt sie Krankheitserreger ab. Die Mastzellen und die Langerhanszellen stehen über das Lymphsystem und die Blutgefäße im Austausch mit dem körpereigenen Immunsystem. Sie sind für die Abwehr von Krankheitserregern wichtig, aber auch für etwaige allergische Reaktionen verantwortlich.

Implantat

Implantate sind eine neue Form des Zahnersatzes. Implantate bestehen aus einer kleinen Schraube, meist aus Titan. Diese übernimmt die Funktion der natürlichen Zahnwurzel. Nach dem Einpflanzen wächst die Schraube fest in den Kieferknochen ein, so dass die aufgesetzte Krone, die ästhetisch nicht mehr von den Nachbarzähnen unterschieden werden kann, fest verankert ist.

INCI

Die Abkürzung INCI steht für die „Internationale Nomenklatur für kosmetische Inhaltsstoffe“. Inhaltsstoffe von Kosmetika müssen gekennzeichnet sein. Sie müssen auf der Verpackung aufgedruckt sein. haut.de bietet einen INCI-Service. Mit Hilfe einer Suchfunktion kann wahlweise nach der deutschen Bezeichnung oder dem Inhaltsstoff gemäß der INCI-Deklaration gesucht werden.

Irritation

Reizung der Haut durch äußere Einflüsse, z. B. starkes Sonnenlicht, sehr trockene Luft, Temperaturschwankungen oder reizende Stoffe. Es kommt als Reaktion zu einer Dermatitis mit charakteristischen Symptomen wie Rötung und Schwellung der Haut sowie Juckreiz; bei schwerem Verlauf teils auch mit Bildung von Pusteln, Papeln, Bläschen oder Quaddeln; heilt mit Schuppung der Haut ab.