Wissenswertes zu Körperpflege und Kosmetik

Handcreme

Handcreme führt der Haut Feuchtigkeit zu und wirkt rückfettend. Ohne gezielte und regelmäßige Pflege kann die Haut extrem trocken und rau werden, es können Risse und schlimmstenfalls ein Ekzem entstehen.

Handekzem

Das Handekzem ist weit verbreitet. Etwa zehn Prozent der Frauen und fünf Prozent der Männer leiden unter einem Handekzem. Das Handekzem ist eine entzündliche Hautveränderung, Symptome: die Haut brennt, juckt, rötet sich, schwillt an, es können sich Bläschen und Entzündungen bilden, die Haut nässt.

Handpflege

Hände sind außerordentlich beansprucht. Sie sind immer in Aktion, ob im Beruf, im Haushalt oder bei der Gartenarbeit. Die Hände sind größtenteils etwas dünnhäutig: Die Haut des Handrückens ist fast ebenso dünn wie die des Gesichts. Sie besitzt nur wenige Talgdrüsen, kaum Fettgewebe in der Unterhaut, ist sehr empfindlich und altert rasch.