Wissenswertes zu Körperpflege und Kosmetik
Augen-Make-up – Lidschatten ... schon gewusst?

Augen-Make-up – Lidschatten ... schon gewusst?

Die Augen wirken durch Umrandung größer und glänzender und ihr Ausdruck dadurch intensiver. Augen-Make-up wird also gezielt eingesetzt. Gängige Produkte sind Lidschatten, Eyeliner, Kajalstift, Mascara und Augenbrauenstifte.

Zu einem wirkungsvollen Augen-Make-up gehört unbedingt ein Lidschatten. Ob deckend oder hauchdünn, ob hell oder dunkel, ob eine oder mehrere Farben – mit Lidschatten können die unterschiedlichsten Effekte hervorgerufen werden. Die Augen lassen sich ganz natürlich betonen oder aber durch raffinierte Farbkontraste hervorheben.

Die Haltbarkeit des Lidschattens wird außer von der Hautbeschaffenheit von der Form der Augen beeinflusst. Fettige Haut und Schlupflider „schlucken“ das Augen-Make-up regelrecht. Auch starkes Schwitzen oder Wasserkontakt, z.B. im Schwimmbad, führen dazu, dass die Farben verwischen. Vor dem Auftragen sollten daher Cremereste vom Lid abgewischt und Gesichtspuder aufgetragen werden, damit das Lid fettfrei ist. Neben der Verwendung von speziellen Fixierprodukten kann die Haltbarkeit auch durch etwas Teintgrundierung unter dem Lidschatten verbessert werden.

Quelle: haut.de

Share This