Winterzeit – die Uhr und die Hautpflege umstellen

Monatswechsel - Zeitumstellung

Winterzeit – die Uhr und die Hautpflege umstellen

Wieder ist es soweit – Zeit sich und die Uhren umzustellen. Wenn die Tage im Herbst wieder kürzer und kühler werden, der Winter bevorsteht, kommt in Wohnungen, Büroräumen und Kaufhäusern wieder die Heizung zum Einsatz. Mitunter wird dann auch weniger für Frischluft... mehr lesen

Handcremes ... schon gewusst?

Handcremes ... schon gewusst?

Handcremes bestehen zur Hauptsache aus Wasser (ca. 60-80 Prozent), um den Feuchtigkeitsgehalt der Haut anzureichern. Daneben kommen verschiedene Wirkstoffkombinationen zum Einsatz. Sie können beispielsweise Pflanzenextrakte, Vitamine, Proteine, Glycerin und Öle... mehr lesen

Phänomen: Reibeisenhaut

Alterung der Haut

Phänomen: Reibeisenhaut

Mit zunehmendem Alter zeigt sich die Haut anspruchsvoller und pflegebedürftiger. Alterungsprozesse der Haut führen unter anderem dazu, dass die Haut Feuchtigkeit nicht mehr so gut binden kann. Sie verliert an Elastizität, wird zunehmend trockener und neigt zu... mehr lesen

Sanft und behutsam – mit sensibler Haut

Von Reinigung bis Tagescreme

Sanft und behutsam – mit sensibler Haut

Die Gesichtshaut hat saisonal unterschiedliche Pflegebedürfnisse. Benötigt sie im Winter eher reichhaltige, schützende Cremes, sind es im Sommer leichte, feuchtigkeitsspendende Produkte. Manchmal gibt es Anzeichen dafür, dass sich die Haut mit der verwendeten Pflege... mehr lesen

Ausgetrocknetes Haar

Mal eine Kur – ohne Schatten – aber mit anschließendem Glanz

Ausgetrocknetes Haar

Das Haar ist glanzlos, rau und strohig? Der Kamm verhakt sich nach dem Waschen ständig und das Haar lässt sich nicht in gewünschter Art frisieren, sondern „fliegt“ dem Kamm hinterher?! Dann hat das Haar meist schon einiges mitgemacht. Sprödes und sehr trockenes Haar... mehr lesen

Kunststoffpartikel in Kosmetik

Verzicht zur Schonung von Gewässern

Kunststoffpartikel in Kosmetik

Die Hersteller kosmetischer Produkte sind sich der Bedeutung eines umfassenden Gewässerschutzes bewusst und unterstützen europäische und weltweite Maßnahmen, die Mengen an Plastik, die zur Verschmutzung der Meere beitragen, zu reduzieren. In Zahnpasten werden feste... mehr lesen

Experten geben Rat: Mikrokunststoffe in kosmetischen Mitteln: Funktion – Suche nach Alternativen

Interview mit Birgit Huber, Leiterin des Bereichs Schönheitspflege beim Industrieverband Körperpflege- und Waschmittel (IKW e.V.)

Experten geben Rat: Mikrokunststoffe in kosmetischen Mitteln: Funktion – Suche nach Alternativen

In der öffentlichen Diskussion taucht häufiger das Thema „Mikroplastik“ in Abwässern und die damit zunehmende Verunreinigung der Meere mit Kunststoffpartikeln auf. Dabei werden auch kosmetische Produkte als Verursacher diskutiert.  Interview mit Birgit Huber, Leiterin... mehr lesen

Haarwachse ... schon gewusst?

Haarwachse ... schon gewusst?

Nicht nur Gele, auch Haarwachse sind ein wichtiges Segment der Haar-Styling-Tools. Die Produkte helfen bei der Gestaltung von Trendfrisuren und eignen sich vor allem zum Akzentuieren einzelner Haarpartien. Locken kann man einen noch schöneren Schwung verleihen, kurze... mehr lesen

Pflanze „Ambrosia“ verhängnisvoll und gefährlich

Allergische Dermatitis

Pflanze „Ambrosia“ verhängnisvoll und gefährlich

Alarm für Allergiker auch noch bis in den Oktober, denn die Pollen der ab August bis Oktober blühenden Beifuß-Ambrosia (Ambrosia artemisiifolia), die starke Allergien, Asthma und Heuschnupfen auslösen können, sind aktiv. Aber auch die Berührung mit den Blättern der... mehr lesen

Kultur des Badens ... schon gewusst?

Kultur des Badens ... schon gewusst?

Das Wasser diente den Menschen schon in uralter Zeit nicht nur zum Trinken und Waschen, sondern es wurde auch in den Kult einbezogen. Rituelle Bäder und Waschungen sind noch heute in vielen Religionen üblich. Schon im Altertum besuchte man die Bäder nicht nur, um... mehr lesen

Herpes – auch Fieberbläschen genannt

Signal der körpereigenen Abwehrschwäche - Lippen oft betroffen

Herpes – auch Fieberbläschen genannt

Jeder dritte Mensch in Deutschland kennt ihn – den Lippenherpes. Erst kribbelt, brennt und juckt die Haut, dann entstehen Bläschen, die ein paar Tage später platzen, anschließend verkrusten und letztlich verheilen. Die Symptome dieser Virusinfektion werden im... mehr lesen

Feuchtigkeitsverlust der Gesichtshaut

„Spannungsgefühle der Haut“

Feuchtigkeitsverlust der Gesichtshaut

Die Gesichtshaut ist im Vergleich zur übrigen Körperhaut in höherem Maße den unterschiedlichen Bedingungen der Umwelt ausgeliefert. Das macht sich bemerkbar: Die Barrierefunktion ist daher besonders in Mitleidenschaft gezogen: Die empfindliche Gesichtshaut verliert an... mehr lesen

Mundwasser ... schon gewusst?

Mundwasser ... schon gewusst?

„Mundwasser“ ist ein Oberbegriff, hinter dem sich verschiedene Produkte und Anwendungsbereiche verbergen. Bei Mundwässern in Form von Konzentraten handelt es sich um Produkte mit einem hohen Anteil an ätherischen Ölen, die meist zur Atemerfrischung benutzt werden. Vor... mehr lesen

Auch die Haut ist dadurch in Mitleidenschaft gezogen

Dieselgate, Smog…. Umweltbelastungen

Auch die Haut ist dadurch in Mitleidenschaft gezogen

Wenn ein Auto „zu alt“ geworden ist, es seine typischen Fahrleistungen nicht mehr bringt oder Abgas- und Verbrauchswerte nicht mehr toleriert werden, schaut man sich nach einem neuen Fahrzeug um. Abwrackprämien machen eventuell den Neukauf attraktiv. Wie ist das bei... mehr lesen

Wüstenpflanze sorgt für Feuchtigkeitshaushalt

Aloe-Vera - Multitalent

Wüstenpflanze sorgt für Feuchtigkeitshaushalt

Aloe Vera (Aloe barbadensis) ist eine Pflanze der trockenen, heißen Gebiete und enthält eine Vielzahl von unterschiedlichen Inhaltsstoffen wie Polysaccharide, Enzyme und Fermente, nicht-essentielle Aminosäuren, essentielle Aminosäuren, Antioxidantien, Mineralstoffe,... mehr lesen