Wissenswertes zu Körperpflege und Kosmetik

Kosmetik-Haltbarkeit

Die Haltbarkeit von Kosmetikprodukten

Milch auf der Fensterbank oder Kaffee in der offenen Dose? Das hält die beste Qualität nicht aus. Jeder weiß: Nur wenn Lebensmittel sorgfältig behandelt und richtig gelagert werden, bleiben sie lange frisch und bieten Genuss bis zum Schluss.

Was bei Nahrungsmitteln allgemein bekannt ist, trifft auch für Kosmetika zu. Die meisten kosmetischen Reinigungs- und Pflegeprodukte bestehen aus einer Vielzahl einzelner Zutaten, die bei falscher Behandlung oder ungünstigen Lagerbedingungen verderben können. Das gilt vor allem für angebrochene Packungen. Wie lange aber können Kosmetika tatsächlich verwendet und was muss bei der Aufbewahrung beachtet werden?

Klarheit auf den ersten Blick – Hersteller setzen Neuregelung um –

Grundsätzlich sind die meisten Kosmetikprodukte ab dem Tag ihrer Herstellung mindestens 30 Monate lang haltbar. Wird dieser Zeitraum unterschritten – beispielsweise bei Artikeln zur Säuglingspflege oder unkonservierten Rezepturen – muss auf der Verpackung ein Mindesthaltbarkeitsdatum genannt werden.

Um den Gebrauch von Kosmetika noch leichter zu machen, wird die bisherige Praxis verändert. Künftig ist auf allen Kosmetikprodukten, die länger als 30 Monate haltbar sind, eine Frist angegeben, wie lange das Produkt nach dem Öffnen bei sachgemäßem Gebrauch haltbar ist.

Der Zeitraum wird mit einem Symbol – einem offenen Cremetiegel – gekennzeichnet, das in Kombination mit der Zeitangabe in Monaten gefolgt von einem „M“, z.B. „6 M“ im oder neben dem Symbol auf den Packungen angegeben ist.

Zeigen Kosmetika, die länger als angegeben verwendet wurden, wahrnehmbare Veränderungen in Aussehen und Geruch, deutet das auf alterungsbedingte Qualitätsmängel hin. In diesem Fall sollte das Produkt nicht mehr verwendet werden. Die meisten Produkte sind aber länger als der angegebene Zeitraum haltbar. Einige Produkte enthalten das Symbol nicht, z. B. solche, die zur Einmalanwendung vorgesehen sind, wie z.B. Produktmuster, oder auch einige weitere Produkte, wie z.B. Aerosole.

Letzte Bearbeitung:

Aktuelles aus der Themenwelt

Haltbarkeit von Kosmetik

Bakterien, Hefen und Pilze haben eine Vorliebe: Sie vermehren sich gerne und verbinden sich gerne mit Sauerstoff. Was sie auf diesem Wege anrichten, hinterlässt oft einen üblen Geruch, nimmt mitunter eine gelbliche bis bräunliche Färbung an. Nicht alle kosmetischen... mehr lesen

Inhaltsstoffe / INCI

Sie möchten mehr über einen Inhaltsstoff wissen?
Geben Sie den Suchbegriff hier ein... und nutzen Sie unseren INCI-Service.
Die INCI-Datenbank bietet Erklärungen zu Funktionen und Wirkstoffen.



Informationen zum INCI-Service

Aktuelle Artikel

newsletter-anmeldung

Regelmäßig Aktuelles und Wissenswertes kostenlos per E-Mail erhalten?

Vielen Dank für Ihr Interesse.

Pin It on Pinterest

Share This