Logo haut.de
Suche
(0) | 0 Kommentar(e)

Zurück

Hautpflege

Lokale Anwendung: Schmieren gegen Schmerzen

12.03.2015

Hautpartien sollten danach auch gepflegt werden

Wer häufig unter Bewegungs- du Gelenkschmerzen, sei es durch sportliche Aktivitäten oder Rheuma bzw. Arthrose, leidet, findet oft durch die lokale Anwendung so genannter Schmerzgele oder Schmerzcremes Linderung und erlebt einen Kühlungseffekt auf der Haut. Einige diese Schmerzpräparate beinhalten Alkohol. Auf der Haut löst dieser das hauteigene Fett und kann zu Hauttrockenheit führen. Deshalb sollten die Hautpartien, auf denen alkoholhaltige Schmerzgels oder –cremes angewendet werden, regelmäßig mit gezielter Pflege versorgt werden. Hierzu sind besonders fetthaltige Salben oder sogenannte Fettsalben geeignet. Auch Lotionen können bei der Nachversorgung helfen, sie verfügen über mehr Wasser als Fett. Deshalb kühlen sie die Haut eher und durch die erhöhte Verdunstungsfeuchte wird der manchmal auftretende Juckreiz gemindert.

Autor: Klaus Afflerbach

haut.de



  12345   kommentieren  
drucken

Kommentare (0)

Jetzt kostenfrei anmelden!
Bewerten, kommentieren, haut.de mitgestalten:
Registrieren
 
Login
Newsletter
 

Regelmäßig Aktuelles und Wissenswertes per E-Mail erhalten?
Abonnieren Sie unseren Newsletter

Experten geben Rat
 

haut.de fragt - Experten geben Antworten zu Haut, Haar und Schönheits-
pflege ... mehr

Lichtschutzfactory
 

Jugendliche zum verantwortlichen Umgang mit der Sonnenstrahlung motivieren!
...  zu Facebook
...  zur Website

Weitersagen

Folge haut_de auf Twitter Folge uns auf Twitter

LSF Tipp
 

Sonnenschutz zu Hause und im Urlaub? Ja! Aber welchen Lichtschutz-Faktor wählen? ... mehr

INCI Datenbank
 

Welche Inhaltsstoffe können in kosmetischen Produkten vorhanden sein? ... mehr

Kontakt
 

Wir freuen uns über Ihre Anregungen und Wünsche. Bitte nutzen Sie unsere Kontaktseite ... mehr