Wissenswertes zu Körperpflege und Kosmetik
Der Schutzmantel der Haut ... schon gewusst?

Der Schutzmantel der Haut ... schon gewusst?

Um ihre vielfältigen Funktionen erfüllen zu können, besitzt die gesunde Haut ein natürliches Schutzsystem, das aus Sekreten der Talg- und Schweißdrüsen, hauteigenen Feuchthaltefaktoren sowie Aminosäuren und Milchsäuren zusammengesetzt ist. Dieser Säureschutzmantel... mehr lesen

Haarfarben oder Colorationen ... schon gewusst?

Haarfarben oder Colorationen ... schon gewusst?

„Echte Haarfärbemittel“ sind die Colorationen des Levels 3. Sie ermöglichen gänzlich neue Farbtöne oder bewirken Aufhellungen. Sie führen zu den beständigsten Ergebnissen, da sie die Farbe des Haares dauerhaft verändern. Der erzielte Färbeeffekt kann kaum ausgewaschen... mehr lesen

Kajal – weiche Textur ... schon gewusst?

Kajal – weiche Textur ... schon gewusst?

Aufgrund seiner weichen Textur lässt sich ein Kajal besonders einfach auftragen. Noch besser geht es, wenn der Stift vor der Anwendung in der Handfläche kurz angewärmt wurde. Das Anspitzen dagegen wird erleichtert, wenn der Stift im Kühlschrank gelegen hat; außerdem... mehr lesen

Seife oder Syndet? ... schon gewusst?

Seife oder Syndet? ... schon gewusst?

Jedes Reinigungsmittel beeinflusst die Hautoberfläche. Unverträglichkeiten treten bei gesunder Haut durchweg nicht auf. Eine gute Reinigungsleistung und Verträglichkeit weisen beide Produkttypen auf. Generell kann daher gesagt werden: Wer sich bisher mit einer Seife... mehr lesen

Tönungsfestiger ... schon gewusst?

Tönungsfestiger ... schon gewusst?

Schwache Farbveränderungen lassen sich auch mit Tönungsfestigern erzielen. Hier legen sich die Farbpigmente von außen wie ein Film um das Haar; ein Eindringen der Farbstoffe in das Haar erfolgt nicht. Zwar ist die Farbe durch den Festigerfilm relativ abriebfest und... mehr lesen

Dauerwelle ... schon gewusst?

Dauerwelle ... schon gewusst?

Locken zu den Festtagen – moderne Welltechniken und aktuelles Know-how – anders als früher. Mit dem 80er-Jahre-„Pudel-Look“ haben die neuen Frisuren nicht viel zu tun. Auch der „Paul–Breitner–Mob“ von einst ist passé. Kunden wünschen sich entweder sehr... mehr lesen