Logo haut.de
Suche
Samstag, den 25.10.2014
haut.de - Anti-Aging

Anti-Aging 

(0)
0 Kommentar(e)
(0) | 0 Kommentar(e)

Weiterlesen: Spezialpflege

Masken und Peelings

Speziell für die Bedürfnisse reifer Haut wurden pflegende Masken, vor allem in Form von Crememasken, entwickelt. Ihre Aufgabe ist es, die Haut zu beleben, ihr neue Elastizität zu geben und eine gesundere, frischere Ausstrahlung zu verleihen.

Zusätze sind beispielsweise die Vitamine A, C, E und F, die die Vitalfunktionen der Haut stimulieren. Zum Verwöhnprogramm einer Pflegemaske gehören wertvolle Pflanzenöle, die die Haut mit Nährstoffen versorgen und intensive Feuchtigkeit spenden. Ziel ist es, so das natürliche Hautgleichgewicht wieder herzustellen und Zeichen von Trockenheit und Müdigkeit verschwinden zu lassen. Die Haut fühlt sich nach der Anwendung lang anhaltend weich und geschmeidig an.

Anwendung: Die Produkte werden großzügig auf die gereinigte Haut von Gesicht, Hals und Dekolletee aufgetragen bis alle Hautpartien sichtbar bedeckt sind. Augen und Mundpartie werden ausgespart. Ca. 10 Minuten einwirken lassen und anschließend sanft mit einem Kosmetiktuch entfernen. Die Maske kann so oft wie gewünscht angewendet werden.

Zur Behandlung oberflächlicher Runzeln und der Entfernung abgestorbener Hornschüppchen bietet der Markt spezielle Peelings für die reife Haut an. Diese basieren beispielsweise auf alpha-Hydroxysäuren (AHAs) wie Glykolsäure, Milch- oder Fruchtsäuren. Hydroxysäuren ziehen tief in die oberste Hautschicht, die Epidermis, ein, rufen dort eine Abschuppung hervor und regen die natürliche Produktion von Kollagen und Elastin an. Weitere Inhaltsstoffe sollen die Poren verfeinern und die Haut glatt und geschmeidig machen. Mikropartikel fördern die Durchblutung und verleihen der Haut eine frischere Optik.

Peelings lassen die Haut erfrischt aussehen und regen die Restrukturierung an. Die Haut wirkt anschließend straffer und jünger. Sie sind eine gute Pflegevorbereitung, da die Wirkstoffe aus konzentrierten Pflegeprodukten und Masken nach der Anwendung besser aufgenommen werden.

Damit die Haut nicht zu stark beansprucht wird und austrocknet sollten Peelings nur etwa alle zwei Wochen angewendet werden,. Dabei den individuelle Hautzustand berücksichtigen: Bei gereizter, empfindlicher Haut oder bei bestehenden Entzündungen sollte ganz auf ein Peeling mit Schleifpartikeln verzichtet werden. Andernfalls können feine Risse und Schnitte in der Haut entstehen, die zudem Bakterien das Eindringen erleichtern. Empfehlenswert sind Produkte, die aus abgerundeten, am besten synthetischen, Kügelchen bestehen. Hier eignen sich beispielsweise Jojoba-Wachs oder Polyethylen. Andere Produkte verwenden an Stelle mechanischer Schleifpartikel spezielle Fettsäurekomponenten. Diese binden überschüssige Hautzellen und Hautfett und sorgen für eine gründliche Reinigung.

Anwendung: Die Anwendung kann von Produkt zu Produkt variieren. In der Regel wird die angegebene Produktmenge auf das gereinigte, manchmal angefeuchtete Gesicht sowie den Hals und das Dekolletée gegeben und mit langsamen, kreisenden Bewegungen so lange einmassiert, bis sich die Kügelchen aufgelöst haben. Anschließend gründlich mit lauwarmem Wasser abspülen.

Stand: 05.09.2014
Autor(en): Redaktion haut.de
Quellenverzeichnis

Weiterlesen: Spezialpflege

13 14 15 16 17 18 19 20 21 .. 24

Kommentare (0)

Jetzt kostenfrei anmelden!
Bewerten, kommentieren, haut.de mitgestalten:
Registrieren
 
Login
Newsletter
 

Regelmäßig Aktuelles und Wissenswertes per E-Mail erhalten?
Abonnieren Sie unseren Newsletter

Experten geben Rat
 

haut.de fragt - Experten geben Antworten zu Haut, Haar und Schönheits-
pflege ... mehr

Lichtschutzfactory
 

Jugendliche zum verantwortlichen Umgang mit der Sonnenstrahlung motivieren!
...  zu Facebook
...  zur Website

Weitersagen

Folge haut_de auf Twitter Folge uns auf Twitter

LSF Tipp
 

Sonnenschutz zu Hause und im Urlaub? Ja! Aber welchen Lichtschutz-Faktor wählen? ... mehr

INCI Datenbank
 

Welche Inhaltsstoffe können in kosmetischen Produkten vorhanden sein? ... mehr

Kontakt
 

Wir freuen uns über Ihre Anregungen und Wünsche. Bitte nutzen Sie unsere Kontaktseite ... mehr