Wissenswertes zu Körperpflege und Kosmetik
Augenränder – schwarzer Tee ... schon gewusst?

Augenränder – schwarzer Tee ... schon gewusst?

Schwarzer Tee kann nicht nur belebend, je nach Zeit für das Ziehen der Wirkstoffe, für den ganzen Körper wirken, er kann auch bei geschwollenen Augen und Tränensäcken helfen und aufgrund seiner Inhaltsstoffe abschwellend in den Augenpartien wirken. Aufgrund der Gerbstoffe, die in schwarzem Tee enthalten sind, so genannte Tanine, wirkt er beruhigend, antibakteriell und abschwellend auf der Haut.

Quelle: haut.de

Pin It on Pinterest

Share This